35ssw und die kleine wiegt erst 1500gr..

Hallo zusammen,
Ich hatte diese Woche wieder meine Vorsorgeuntersuchung und die Ärztin hat den Bauchumfang von meiner kleinen Maus gemessen. Dabei kam sie leider nur auf 1500gr mit 40cm Größe.
Sie meinte oft ist das genetisch und stellt kein Problem dar. Ich habe auch oft gehört das dieser Schätzungswert daneben sein soll.
Wie war es bei euch?
Ich hoffe sie legt noch 1kg bis zur Geburt min zu 🙁

1

Mach dir keine Sorgen 😘 meine kleine kam am 17.7.2019 per KS zur Welt weil sie für die woche zu klein und zu leicht war 🙈 sie wurde bei 35+0 ssw geholt und hatte nur 1700g 43cm und 30cm KU 🙈 also mach dir keine Sorgen 😉 meine Maus ist 13 Monate alt und top fit 🥰 deine kleine wird sich ins Leben kämpfen 😊 hat meine auch gemacht, also keine sorge 😊 wir lagen 2,5 wochen im Krankenhaus und durften am 2.8.19 nachhause 🥰 mach dir keine Sorgen sie ist eine kleine Kämpferin 😘

4

Danke für deine liebe Antwort, das motiviert mich. Hat man sie damals rausgeholt weil sie so zart war oder lagen da andere Faktoren auch mit zusammen? Freut mich das es euch beiden dennoch gut geht 🥰

7

Ja genau aber sie ist auch nicht mehr gewachsen und dementsprechend hat der Arzt im Krankenhaus entschieden das sie geholt werden muss 🙈

2

oh dieses " Problem " haben icj ik der ss ( 3. ) auch gerade alles ist seid der 29.ssw " zu klein" seid der Woche hab ich jetzt echt 3 Woche keine Ruhe und viel geweint weil mir jeder was anderes sagte... war gestern nochmal zu 2. FD gerade weil mein kleiner auch sehr zart ist besonders der kopf. Da war alles ok.
Meiner soll 42 cm 1650g und kopf 28 cm haben bin 33. Ssw
Alles eben bis auf die Länge nicht passend zum ss Alter aber die FD war total unauffällig keine Auffälligkeiten. Ich hab jetzt aufgehört mich korre zu machen er wsr von anfang an zart und ost immer untere Grenze gewesen und so wird es auch weiter gehen. Der Verlauf ist entscheidend und gebau da hat er sein genaues und gesundes Wachstum alles gleichmäßig nur eben alles etwas zarter :)
Mach dich nicht verrückt wenn bisher alles gut ish wird es auch so sein

3

Ja genau, sie war auch bis jetzt immer unter der Grenze. Da meinte die Ärztin von Anfang an, das sie eine Zarte wird. Solange sie gesund auf die Welt kommen ist alles gut ☺️ Wünsche dir auch alles gute und eine leichte geburt

5

Danke du kannst gerne berichte wenn die Maus da ist icj finde den Vergleich immer extrem spannend ...Messdaten und Realität!
Dir auch alles Gute

6

Meine Bauchmaus wurde in der 38. Woche auf 2100g geschätzt und deshalb per Section an 38+0 geholt (BEL und für spontan entbinden bzw. wenden war sie zu klein/schwach). Als sie da war, wog sie 2925 g. Es sind alles nur grobe Schätzungen. Es ist gut möglich, dass dein Baby viel größer ist, als du denkst.

Alles Gute
Nessa mit Babygirl 5 Tage

8

Ich bin aus 35ssw, war am Montag bei 33+6 zur Kontrolle da hatte die Maus zwischen 2100-2500g u 43cm.

9

Kind 1 war 200g zu leicht gemessen,
Kind 2 war 1 kg zu leicht gemessen,
Kind 3 war 50g zu leicht gemessen und
Kind 4 wurde wegen Planzentainsufienz bei 33+5 geholt und wurde vorher 20g zu leicht gemessen.

10

Hmmm ich würde auf eine späte feindiagnostik bestehen und die Planzenta anschauen lassen. Grüße

11

Übernimmt das die Krankenkasse? Also meine Ärztin hat auch die Durchblutungen kontrolliert und meinte alles sei soweit gut. Ich habe jtzt jede Woche einen Termin bekommen bis zum ET. Vielleicht möchte sie das im Auge behalten

12

Ach gut dann kontrolliert sie das engmaschig . Aber ja KK würde das zahlen. Ich würde schon ne 2. Meinung wollen ...

weiteren Kommentar laden