Extreme Lust...

Hi ihr Lieben!

Ich quäl mich seit Wochen mit einem delikaten Thema rum.. wie auch in der ersten SS schon ist meine Lust sehr hoch und ich würde mich gerne öfter mal selbst befriedigen, ich spüre, dass alles nach Orgasmen schreit. Aber ich hatte jetzt schon 2 Mal direkt nach der Selbstbefriedigung Blutungen. :( Die letzte ist 4 Wochen her. Im Ultraschall sah man ein Hämatom am Muttermund. -> Verzicht auf GV (und damit ja auch SB)
Jetzt steht im Internet überall dass man bei Neigung zur Blutung nach SB darauf verzichten soll 😭 Wie werde ich diese Lust nur los? Ich werde meine Gyn beim nächsten Termin auch noch drauf ansprechen, da ich das gar nicht so extrem kenne - meist hab ich das nur während meiner Tage mal für 1-2 Nächte und dann ist wieder gut. Aber ich würd am liebsten täglich seit 6-7 Wochen mal die Hormonausschüttung haben wollen, meine Träume fördern das auch noch 😑😑😑😑

habt ihr Tipps???

Chii 19.SSW

1

Hallo, nee, da habe ich keine Tipps, um dir die Lust zu nehmen 🙂 eigentlich ist das ja echt etwas mega schönes und positives. Bei mir ist es in dieser SS auch echt viel. Mein Hämatom ist Gott sei Dank seit der 9 SSW weg und wir können wieder -> ❤️😄 das aber SB nicht ok wäre, habe ich noch nie gehört. Du arme! 😬 halte durch!!!!

2

Hallöchen
Einen Tipp habe ich da leider nicht. Aber sehr lebendige Träume und Gelüste sexueller Art, sind in der Schwangerschaft nicht selten. Wenn ein Hämatom im Spiel ist, ist Sex und gerade ein Orgasmus echt gefährlich. Ob du die Lust wegbekommst, indem du dir in dieser Situation etwas anderes als Alternative suchst oder ob du es einfach "aussitzen" willst, musst du dir mal überlegen. Ich hoffe sehr, dass deine Gyn dir da einen besseren Tipp geben kann. Sowas kann auch sehr belastend sein, gerade weil du zur Zeit keinen Orgasmus haben sollst.
Fühl dich gedrückt.

3

Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft einen Orgasmus im Schlaf, da kann man gar nichts gegen tun. Das kann man gar nicht beeinflussen.