Nach 2 Abgänge ohne Symptome schwanger :( bitte Hoffnung geben

Hallo
Ich habe Angst :( ich bin nach 2 Abgänge hintereinander (beide waren in diesem Jahr, jeweils in der 10/11. Woche) wieder schwanger. Habe bei Nmt+1 mit Clearblue Wochenbestimmung 2-3 getestet. Trotzdem fühle ich mich so negativ, weil ich mich noch unschwangerer fühle als in den Schwangerschaften mit den Sternchen. Dort hatte ich wenigstens mal ein Brustziehen aber sonst auch nichts. Aber jetzt, gar nichts. Null Anzeichen. Nur hin und wieder mal ein Zwicken im Unterleib. Ist das ein schlechtes Zeichen?

1

Ich hatte auch 2 MA vor kurzem und kenne das Gefühl. Also ich hab pünktlich ab 7+0 das erst Anzeichen überhaupt gespürt, das war bissl Nippel die weh getan haben und bissl flau. Bin jetzt in der 11ssw und Brustwarzen sind wieder viel besser nur sie übelkeit ist mal mehr mal weniger. Bisher scheint alles ok, denke also das es nicht aussagt. Bis dahin hab ich mich total unschwanger gefühlt

2

Herzlichen Glückwunsch 🌸
Anzeichen sind keine Garantie für eine intakte Schwangerschaft!
Versuch es zu genießen, dass du dich wohl fühlst und du von Übelkeit gerade verschont bleibst 😊
Ich hatte auch einen MA, und damals hatte ich noch alle typischen Anzeichen, obwohl das Herzchen schon 2 Wochen vorher aufgehört hatte zu schlagen. Das sagt also überhaupt nichts aus.
Versuch die Zeit zu genießen, ich weiß das ist schwer wenn man schon ein Baby verloren hat.

Alles Gute dir!

3

Ich habe ab der 8. Ssw erst Anzeichen bekommen und zwar leichte und nach 4 Wochen alle Anzeichen weg und meinem Baby geht es super. Vielleicht ist genau das das Schöne, dass diese Schwangerschaft bei dir anders ist als die anderen und diesmal alles gut gehen wird. Ich drücke dir die Daumen

4

Meine Aborte waren aber alle etwas von einander entfernt und nicht alle in einem Jahr. Die erste wurde ausgeschabt in der 8./9. Ssw, zwei Jahre später kam dann die Ausschabung in der 11. Ssw, ein knappes Jahr darauf starb unsere Tochter in der 15. Ssw. Drei Jahre später kam dann die Schwangerschaft mit unserem Sohn. Also ja, man kann symptomfrei erfolgreich ein gesundes Kind zur Welt bringen. Bei den Schwangerschaften zuvor war mir sehr sehr schlecht und bei unserer Tochter lag ich teilweise wegen dem ganzen Übergeben im Krankenhaus.

5

Hey. Erst mal Herzlichen Glückwunsch :) Ich hab bereits an ES +9 positiv getestet und bin mittlerweile überfällig und hab auch keinerlei Symptome. Also man muss nicht immer was haben. Bei meiner Tochter war es genauso :) Das kam erst später.

6

Hallo!
Ich habe vor 5 Wochen mein drittes Kind bekommen. Hatte in keiner meiner 4 SS irgendwelche Anzeichen und drei gesunde Kinder.
Meine 2. Ss endete in der 9. SSW leider auch in einem MA.

Versuch positiv zu denken und glaub an dich und deinen Krümel! Wünsche dir alles Gute
Lg

7

Danke euch allen :)

8

Mir ging es genauso. Ich hatte nix ausser n bissi zwicken. Hab dann auch meine Ärztin gefragt, die meinte das hat überhaupt gar nichts zu bedeuten. Und dann kamen Symptome in der 8. SSW.
Aber nach einer oder mehreren FGs achtet man sooo krass auf sämtliche Anzeichen, die einem vielleicht was positives sagen können. Man merkt ja sonst nix.
Aber mach dir keinen Kopf. So früh hat nicht jeder Symptome