Nachts immer zu den gleichen Zeiten wach?! 11 SSW

Ich schlafe momentan schlecht. Gedanken,Hunger,zu warm oder zu kalt.... sind das schon Umstellungen auf die Zeit mit Baby? Ich bin gerade erst in die 11 SSW gerutscht. Ist das schon möglich? Man sagt ja,dass der Körper der Mutter sich auf die Zeiten einstellt in denen das Baby später wach ist. Dann habe ich gelesen: dass das Baby später im Mutterleib auch wach ist wenn es die Mutter ist? Wer kann mir dazu was sagen?

Oh man, ich habe noch nie nachts etwas gepostet... 🤣 vielleicht Gleichgesinnte hier?

1

Huhu, ich bin schon seit 1 1/2 std wieder wach 😑 und ich kann dir eins sagen, du bist noch nicht wegen der Umstellung aufs baby wach! Das kommt erst noch! Mein baby schläft im Moment, ich habe einfach nur mega Kopfschmerzen und mein schlafrythmus wird durcheinander gewirbelt weil das baby hoffentlich bald kommt!
Schlaf solange du kannst undvwenn du noch keine anderen kinder hast auch tagsüber 🙈 meine 2 1/2 jährige gönnt mir zum glück noch ein Mittagsschlaf😅

2

Mir geht's genauso wie dir.
Bin jetzt frisch in der 12.ssw bei 11+1 und jede Nacht mindestens 2 mal mind.ne Stunde wach :-/ Super nervig..... wenn man wenigstens direkt wieder einschlafen könnte... :-/ mache mir auch viele Gedanken und schlafe unruhig bzgl zu warm/zu kalt.
Du bist nicht allein :)

3

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es wirklich schon die Umstellung auf das Baby ist, aber die Hormone. Ich habe in meine beiden Schwangerschaften ab etwa der 20.Ssw zum Teil stundenlang wach gelegen. Jetzt bin ich auch grade wach, aber das hat andere Gründe. Aber ja, es kann schon sein, dass es schwangerschaftsbedingt ist.

4

Hier... Wach seit ner Stunde, eigentlich totmüde aber kann einfach nicht mehr einschlafen 😭
Aus den anderen ss hab ich nicht die Erfahrung gemacht, das es später Babys Rhythmus wird. Bin auch erst 11 ssw, hoffe es kommen noch bessere Nächte

5

Hier auch! Seit Wochen bin ich nachts von ca 02:00 - 05:30 Uhr wach! 😳 Langsam krieche ich auf dem Zahnfleisch, tagsüber. Der Schlagentzug macht sich echt bemerkbar. Ich bin auch erst in der 10. Woche.

6

Guten Morgen.
Du bist nicht allein 😊 ich stehe nachts immer zwischen 00 - 1 Uhr Uhr auf dann bin ich ca 1Std wach. Morgens wache ich zwischen 6-7 auf und schlafe dann wieder nachm Frühstück so um 9 Uhr ein 😅 es ist bei mir aber schon besser geworden, in der 5. und 6. Ssw war ich in der Nacht 3-4 std wach.. in der Zeit habe ich auch sehr unruhig geschlafen, jetzt geht's besser.

7

Guten Morgen ☀️ Ich wünsche mir auch einfach mal wieder durch schlafen zu können. Bin in erst in der 7 Woche aber leide trotzdem schon in der Nacht 🤣 Werde wach weil mir zu warm ist, weil mir die Brüste plötzlich schmerzen oder ich wieder zur Toilette muss. Eigendlich dachte ich ein paar Monate noch in Ruhe schlafen zu können 😂🤣

8

Hier genau das gleiche... Jede Nacht um 4.30 Uhr ist die Nacht quasi vorbei. Meist liege ich eine Stunde wach und unter der Woche klingelt im 6.00 Uhr der Wecker. 🙄 Es nervt echt und ich hoffe, es geht bald vorbei.

9

Hallo,

Ich bin nun Ende der 13. Woche und ich hab das momentan auch ganz extrem. Ich schlafe gut und leicht ein und nach zwei Stunden hab ich den Eindruck überhaupt nicht mehr richtig zu schlafen.
Liege unbequem, muss Pippi oder höre ne Mücke.... Ich schlaf allerdings scheinbar doch immer wieder mal ein, werd aber gefühlt 10
Mal wach... blöde Gedanken hab ich eigentlich nicht, zumindest nicht bewusst... ich war immer ein sehr guter Schläfer und ich find das ganz furchtbar, weil ich den ganzen Tag einfach nur müde bin....