Zuckertest und mittlerer Blutwert leicht erhöht... Hilfe

Hallo ihr Lieben,

habe heute meinen doofen großen Zuckertest hinter mir.

Meine Werte sind somit :

Nüchtern: 86

1 Std. Nach Zuckergetränk : 187 was leicht erhöht schien, sagte sie

2 Std. Nach Getränk : 152

Jetzt haben sie mich zu einer Diabetisberatungsstelle überwiesen, mehr wurde mir leider nicht gesagt.

Habe ich nun aufgrund es mittleren Wertes Diabetis? Und worauf muss ich mich einstellen? Was kommt nun auf mich zu?

Habe mit Diabetis noch nie etwas zu tuen gehabt und es war sonst auch nie etwas auffällig. Auch die kleine ist eher zierlich. Meine Gewichtszunahme völlig unauffällig und auch sonst alles so wie es sein soll... Daher hat mich das Ergebnis heute echt umgehauen 😣.

Viele Grüße

1

Huhu,
Ich kenne mich mit Schwangerschaftsdiabetes leider nicht aus, aber mein Mann ist Diabetiker.
Er hat teilweise nach dem Essen Werte um die 180 und nach zwei Stunden ist um 140 auch noch voll ok.
Auch der Nüchternwert ist total im Rahmen, den hab ich auch und er auch.
Ich denke die wollen dort in der Beratung einfach nochmal intensiver hinschauen als es der Gyn kann und auch länger die Werte sammeln. Bei Diabetes sagt ein einzelner Wert immer nicht ganz so viel aus, man braucht immer ein paar zum Vergleich.
Aber Sorgen musst du dir denk ich nicht machen. Geh aber trotzdem zur Beratung und stell dort alle Fragen. Die sind eigentlich alle nett, egal wo wir bisher waren, und nehmen sich Zeit.

Lg