Druckschmerzen Brustkorb - 18. SSW

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann mir ein wenig Sorge nehmen. Leider ist mein Hausarzt und die FA im Urlaub. Hoffe es gibt jemand, dem es ähnlich erging. Ich habe seit etwa 2-3 Tagen immer wieder Phasen (inzwischen anhaltend) in denen ich das Gefühl habe mir schnürt es den Brustkorb ab und es ist ein Engegefühl beim Atmen - keine Kurzatmigkeit. Ein leichtes „wundes“ Gefühl zwischen den Brüsten, aber im Brustkorb. Das Baby ist doch noch viel zu klein, um mir irgendwas einzuquetschen, nicht wahr? :-) über eure Erfahrungen bin ich sehr dankbar. Irgendwie bin ich viel besorgter als vor der SS. Liebe Grüße & vielen Dank!

1

Also ich musste jetzt, wo ich deinen Text gelesen habe an Sodbrennen denken. Ich nehme es als brennen war, wäre ja nicht so unüblich in der Ss. Alles Liebe

2

Hätte auch auf Sodbrennen getippt.. bei mir ist das manchmal auch so heftig das ich denke es bleibt mir die Luft weg 🙈