Erbrochen mit blutigem Schleim

Moin moin,

Ich habe Migräne bekommen und somit kam die Übelkeit ganz schlimm, dass ich mich übergeben musste. Kam hauptsächlich Magensäure raus und zum Schluss spuckte ich noch ein ganz bisschen blutigen Schleim.
Ist das auch schon mal wem passiert? Ist es unbedenklich?


Danke!

1

Morgen.
Ich habe auch öfters Migräne und bin da vom Erbrechen nicht verschont. Wenn ich mich ziemlich häufig übergebe ist alles ziemlich gereizt und da passiert es ab und an mal, dass ganz wenig Blut mit raus kommt. Solange es nicht schlimmer wird, würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn es aber mehr wird, würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen.
Gute Besserung wünsche ich dir 🍀
Liebe Grüße,
Moni

2

ja mir ist das passiert. blutgefäss platzt durch reiz. nix schlimmes.