Hcg Kontrolle im Blut - wie oft

Hallo,
Ich bin 5+0. gestern war die erste hcg Kontrolle ohne us. Morgen soll ich nochmal hin um erneut Blut abzunehmen. Den hcg wert weiß ich leider nicht.
Bin jetzt ein bisschen verunsichert ob der Wert vielleicht nicht ok ist, die Helferin hat nur gesagt sie müssen dadurch schauen ob die da intakt ist.
Kennt jemand die häufige blutabnahme.
Danke und Grüße
Magnolie

1

Ja das ist ganz normal, der hcg wert sollte sich normalerweise alle 2 Tage verdoppeln. Somit bringt die eine einzel Blutabnahme gar nichts. Darf ich fragen wieso du schon so früh da warst? Bei mir wurde nicht einmal den der hcg Wert kontrolliert. Ich war bei 7+0 ssw das erste mal da vorher wollte er mich auch nicht sehen. An dem Termin konnte der Arzt alles schön sehen.

2

Bei mir wurde auch nie ein HcG-Wert ermittelt oder er wurde mir zumindest nicht mitgeteilt 🤷🏼‍♀️. War aber auch erst in der 8. Woche beim Arzt.

3

Bei mir wurde auch nie der HCG ermittelt.

4

Bei mir ist es so. :) Bin jetzt 4+3 und am Montag sollte ich das erste Mal hin. Heute wird nochmal Blut abgenommen um zu schauen, ob der HCG Wert sich verdoppelt hat. Ein Ultraschall wird erst in zwei Wochen gemacht. Find es super so, weil es mir jetzt schonmal ein bisschen die Wartezeit verkürzt.

5

Kann mich meinem Vorrednerinnen nur anschließen: Auch bei mir wurde noch nie der hcg-Wert bestimmt.
Hier im Forum lese ich aber öfters davon und habe den Eindruck, dass manche Ärzte das standardmäßig machen, wenn es noch zu früh ist, um im Ultraschall was sehen zu können. Ich denke aber auch, dass das meistens unnötig ist (sofern nicht eine besondere Vorgeschichte vorliegt) und nur Verunsicherung erzeugt. Lieber also erst später zum Arzt und mit einem eindeutigen US-Bild belohnt werden.

6

Danke für eure Antworten. Ich denke bei mit gibt es eine besondere Vorgeschichte mit 2 Sternchen in der 22ssw und in der 24ssw. Ausserdem muss ich heparin spritzen und daher war ich beim Arzt um das Rezept zu bekommen.
LG