Nachts harter Bauch

Hallo ihr lieben,
Hab da mal ein Anliegen, hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich hatte gestern Nacht 3× mal einen harten Bauch .
Hatte es auch schon in letzter Zeit häufiger tagsüber aber nie mehr wie 5-6 mal an Tag.
Es ist mein 2.Kind und bin in der 27+1ssw.
Hab darüber mit meiner Frauenärztin gesprochen beim Ctg war damals unauffällig und die Cervixlänge 4,9cm.
Hat das jemand von euch auch.
Ach ja wenn der Bauch hart wird habe ich nur ein leichtes Ziehen, aber nicht doll.
Habe nächste Woche wieder ein Termin, der letzte ist ca .3,5 Wochen her.
Danke schon mal in voraus für Antworten.

1

Hallo, ich habe das gleiche Problem (26+2).
Meine Ärztin meinte gestern, ich soll Magnesium nehmen.
Aber bei mir hat sich der Gebärmutterhals zum Glück auch nicht verkürzt 😊

2

Danke für die Antwort. 🙂
Magnesium nehme ich schon 3× täglich eine.
Manchmal auch 4 Stück.
Ich werde es beim Termin mal ansprechen.
Und hoffe sehr das sich der Cervix nicht verkürzt hat noch.

3

Ich drück die Daumen 😊
Ich muss 2 morgens und 2 abends nehmen.

weitere Kommentare laden
5

Ich habe das mit dem harten Bauch seit der 18.ssw
Dagegen hat weder Magnesium noch schonen geholfen.
Ab der 26.ssw war es dann oft schon 30 Mal am Tag. Der Gebärmutterhals ist aber stabil. Laut FA alles normal, das sind einfach nur Übungswehen.
Jetzt bin ich in der 35.ssw und das hart werden wird immer intensiver, und auch langsam unangenehm.
Ist bestimmt alles in Ordnung bei dir! 🍀
Lg

6

Auch dir Danke ich sehr für deine Antwort 🙂
Muss sagen wenn ich deine Nachricht lese verspüre ich ein bisschen Erleichterung.
Ich halt euch auf den laufenden ob bei der Frauenärztin zum nächsten Termin alles in Ordnung war.
Ich wünsche auch dir noch ganz viel Glück für deine Endkugelzeit.
Und wünsche allen ein Gesundes Baby.
Hab noch eine Frage ist das deine 2 Schwangerschaft

7

So zu sagen meine zweite Schwangerschaft. Die erste Schwangerschaft endete leider in der 20. Woche. War eine sehr komplizierte Zwillingsschwangerschaft.
Da bekam ich vorzeitig Geburtswehen, weil leider ein Zwilling im Bauch starb.
Deshalb hatte ich bei dieser Schwangerschaft große Angst wieder vorzeitig Wehen zu bekommen und war wegen jedem Mal harten Bauch sehr besorgt. Aber meine Sorge war immer komplett unbegründet.

Vielen Dank für deine Glückwünsche. Ja, ein gesundes Baby ist für uns das größte Glück ❤️

Ich wünsche dir auch alles alles Gute! Und ich bin mir sicher, dass auch bei dir bei der nächsten Untersuchung alles gut ist! 🍀

weiteren Kommentar laden