Niedriger Blutdruck..

Hallo ihr Lieben,

Ich messe so alle zwei Tage meinen Blutdruck und muss immer wieder feststellen das dieser sehr niedrig ist.
Heute lag ich bei 91/48 mmHg. Hab extra zur Kontrolle an beiden Armen gemessen, war kaum ein Unterschied. Ich merke es auch vom Kopf her, ich hab das Gefühl durch einen Tunnel zu gucken. Gegessen habe ich gut und auch genug getrunken. Bin aktuell noch in der 10. SSW.
Hat da jemand Erfahrung?

1

Ich habe auch sehr niedrigen Blutdruck.
Mir hilft morgens eine Tasse Kaffee und ein Spaziergang im Alltag.
Tipp von meiner Hebamme war, ein Tropfen Rosmarin Öl auf die Handgelenke tröpfeln.

2

Leider kann man mich aktuell mit Kaffee jagen 🤢.. dabei liebe ich ihn eigentlich. Ich bewege mich ausreichend. Hab schon einen Kuchen im Ofen, das Haus sauber und Mittag vorbereitet. Aber er kommt nicht hoch.

3

Arme und Beine morgens und evtl zwischendurch mal richtig kalt abduschen und wenn du Kaffee gerade nicht magst, versuch es dich mal mit Cola, MezzoMix o.ä.
Ich kenn das Problem leider auch und wünsche dir gute Besserung!!

weiteren Kommentar laden
5

Ja das ist schon recht niedrig. Also ich bin auch bei so einem Wert fix und alle.
Ich würde da als "Notfallpräparat" Korodin empfehlen. Das aber vorher mit dem Arzt absprechen.

6

Das ist schon niedrig, ja.. wieviel trinkst du denn täglich?

7

1 Liter ca.
Ja ich weiss es ist zu wenig. Vorher war es noch weniger 🙈

8

Ich kenne das Problem, habe das gleiche. Ich trinke auch so wenig und mein Blutdruck ist auch so niedrig. Ab heute habe ich mir vorgenommen meine 2 Liter mindestens zu schaffen, immerhin eine Steigerung. Ich denke es geht auch um unser Baby... Da muss man sich anstrengen 😊 Da helfen keine Medis. Du brauchst mehr Wasser