Schuppenflechte Kopfhaut Medikament

Hallo ihr Lieben,

hat jemand vll das selbe Problem und kann mir einen Tipp geben was helfen könnte??
Meine Kopfhaut juckt, dass es unerträglich ist.
Eigentlich nehme ich Kortisonmittel womit ich gut auskomme aber jetzt in der Schwangerschaft möchte ich so gut es geht darauf verzichten. Meine gyn hat gesagt, ich könnte die salbe ggf. ab und an verwenden.
Ein Termin beim Hautarzt stellt ein echtes Problem da - kein Termin vor November (trotz Schwangerschaft!).

Von eucerin habe ich derzeit ein Tonikum - es lindert etwas aber eine großartige Linderung spüre ich nicht.

Vll hatte jemand das gleiche Problem und kann mir etwas empfehlen?

Lieben Dank 😊

1

Schau mal hier: https://www.embryotox.de/

Da kannst du das Medikemt eingeben und dir wird angezeigt, ob du es nehmen kannst.

2

Hallo,
Vom Hausarzt ne Dringlichkeitsüberweisung ausstellen lassen und dann beim Terminservice der Kassen bzw KBV einen Termin vermitteln lassen.
Gruß

3

Huhu, meine Schwester kam mit dem shampoo linola forte gut zurecht...

4

Hi, ich finde Ducray Kertiol pso ist super! Das ist Schampoo zum abschuppen und gegen juckreiz. Und evtl auf die Stellen Roche posay psoriaMed wenn du noch nicht genug Wirkung merkst

5

Ich habe von Physiogel das Shampoo. Damit hab ich meine Flechte im Griff.

6

Mein Mann hat ein Shampoo aus der Apotheke. Ket heißt das bzw. die wussten was damit gemeint ist. Ob das in der SS geht müsstest nachfragen. Bei meiner Mutter hat nur der Gang zum Hautarzt geholfen. Drücke dir die Daumen dass du doch noch einen früheren Termin bekommst.