Schmerzhaftes Brennen..

Ihr Lieben..

ich werde echt noch verr├╝ckt. ­čśö
Vorgestern Abend ging es los, das ich in der Scheide ein f├╝rchterliches Brennen versp├╝rt habe und ein unangenehmes Druckgef├╝hl, aber nicht nur beim urinieren.. sondern dauerhaft.
Die Nacht war dann die absolute H├Âlle, weil ich vor Schmerzen kaum schlafen konnte. Gestern morgen sind wir dann ins Krankenhaus gefahren, da wurde allerdings nicht gefunden. Also wieder nach hause.. vor Schmerzen fast durchgedreht .. also ins n├Ąchste Krankenhaus gefahren.­čÖł
Dort wurde dann Blut im Urin gefunden.. der Arzt sagte dann, er ginge davon aus, dass ich in dem Harnwegsleiter kleine Steinchen hatte, die nun drau├čen w├Ąren und beim Weg nach drau├čen, den Harnwegsleiter leicht verletzt haben.. es sollte jetzt aber besser werden. Okay zumindestens eine Erkl├Ąrung f├╝r die Schmerzen. Aber leider wird es einfach nicht besser.. jetzt brennt es auch beim Wasser lassen so f├╝rchterlich. Lange halte ich das echt nicht mehr aus... ­čś¬
Meinem kleinen Schatz geht es ├╝brigens prima.. der bekommt von den Schmerzen zum Gl├╝ck nichts mit.

Hat irgendjemand vllt schonmal das selbe durchgemacht?

LG Annilein 26 ssw­čĺÖ

1

Hi,

ich tippe auf Harnwegsentz├╝ndung, Blasenentz├╝ndung oder ├╝bertriebene Intimpflege.

Evtl. ein Pilz oder ein gest├Ârtes Scheidenmillieu.

Manchmal verletzt man sich evtl. auch durch den Juckreiz im Intimbereich und es kommt zu kleineren Blutungen.

Hast du eine Urinprobe abgegeben ?

2

Ohje....das h├Ârt sich ganz nach einer fiesen Blasenentz├╝ndung an! :-( trink so viel es geht! Morgen ab zum Arzt! Am besten zum Urologen! Beim Frauenarzt oder Hausarzt machen die das mit der Urinkontrolle meist nur ├╝ber Sticks,beim Uro ist es genauer.
Mit einer Blasenentz├╝ndung ist nicht zu spa├čen und sollte nicht verschleppt werden!!!