Embryo kleiner als letzte Woche 😥 Ausheul Post

Hallo Ihr Lieben,

so langsam glaube ich das meine SS unter keinem guten Stern steht.
Letzte Woche bei der Untersuchung bei der Vertretungsärztin war das Embryo 1, 19cm entsprechend 7+3, Herzchen hat geschlagen.

Heute bei meiner eigentlichen Gyn wäre ich rein rechnerisch bei 8+3 aber das Embryo ist kleiner und entspricht nur 7+2 und war 1,071cm, Herzchen hat aber geschlagen 😥

Ich hatte das Gefühl sie hatte sich schwer beim schallen und messen, die Messpunkte liegen für mein Laien Blick auch nicht am Ende des Embryos. Trotzallem mache ich mir große Sorgen da es kleiner als die letzte Woche ist 😥😭 ich weiß hier kann mir keiner helfen oder in die Zukunft sehen.
Die Ärztin war auch recht unsensibel und verabschiedete mich mit den Worten "Na mal schauen ob sie in 14 Tage mit Baby im Bauch wieder hier sind".

Ich bin einfach zu tiefst traurig und habe so eine Angst es zu verlieren 😥

2

😳 also der Spruch von deine FÄ ist ja unter aller Sau!! Das geht gar nicht.
Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass es tatsächlich nur ein Messfehler war. Aber 2 Wochen warten ist jetzt natürlich hart.
😕

1
Thumbnail Zoom

Von letzer Woche

3

Hallo meine liebe,

Erstmal alles alles Gute, und so schwer es auch ist schau positiv nach vorn und vertrau deinem Krümmel ❤️

Hast du deinen Es bestimmt? Das du zu 100% sagen kannst in welcher ssw du sein müsstest?

Das sich die Fa vermessen kann, geht ganz schnell, es ist ja noch alles sooo klein, da machen mm den Unterschied.
Dir aber solch einen Satz an den Kopf zu knallen ist unterste Schublade, geht mal gar nicht, so lange das Herzchen schlägt sollte man daran glauben.

Bei mir (2ss) war ich bei 6+4 da und wurde um eine Woche zurück datiert, später in der 11 ssw um eine Woche vor.
Die kleinen Mäuse wachsen nicht nach norm, lass dich da nicht verunsichern😉

Alles Liebe und ganz viele babyviren für dich und dein Mäuschen.

LG Angie mit Strolch an der Hand 2,9 und bald mini Strolch im Arm (8 Tage) ❤️❤️❤️

11

Vielen lieben Dank für deine Antwort ❤️

Ja ich habe laut Ovu am 17.7 meinen ES gehabt, müsste also heute bei 8+3 sein.
Der US vor genau einer Woche hat gestimmt mit 7+3. Deshalb habe ich einfach Angst das etwas nicht stimmt.

Ich habe am Mittwoch bei der Ärztin von letzter Woche einen Termin bekommen um sie nochmal messen zu lasern, ich finde sonst einfach keine Ruhe und 14 Tage in Ungewissheit wären für mich der Horror.
Und natürlich werde ich dann mit ihr besprechen ob ich zu ihr wechseln kann.

Alles Liebe für Dich ❤️

19

Ich drück dir ganz fest die Daumen ✊✊✊✊und ich würde auch nicht warten wollen, nicht nach solchen Worten.

Man hibbel ja so schön, da muss der Fa nicht auch noch solch ein schwarzseher sein 🙄

Berichte doch bitte was raus kam.
LG Angie

4
Thumbnail Zoom

Von heute...

6

Hallo liebes erst mal herrlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!
Also das deine Ärztin so was sagt geht erst mal nicht, ich würde mir vielleicht überlegen ob du die wechselst weil es bleibt für immer in Erinnerung wenn du die Ärztin nun siehst!
Also wenn ich das richtig sehe sind die Kreuze nicht richtig gesetzt wurden! Und das kleine Krümmel ist ja auch blöd in der Ecke gewesen!
Ich würde mir kein Kopf weiter machen!
Vertrau deinem Krümmel es wird alles gut sein!
Fühl dich ganz ganz doll gedrückt ich kann mir vorstellen wie du dich gerade fühlst ! 😊😊

8

Lieben Dank für deine Worte, die tun sehr gut ☺️

Ich habe mir jetzt bei der Ärztin von letzter Woche nochmal einen Termin geholt, meine Hebamme meint auch das es besser ist wenn sie das nochmal nach misst.
Und dann werde ich mit Ihr besprechen ob ich zu Ihr wechseln kann da mein Verhältnis zu meiner Gyn einfach jetzt gestört ist.
Der Satz sitzt so tief und mir kullern immer wieder die Tränen.

Ich habe nichts gegen offene und ehrliche Worte aber das fande ich einfach verletzend.

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
5
Thumbnail Zoom

Von heute..

7

Kannst Du nochmal zu der Vertretungsärztin gehen? Vielleicht kannst Du zu der auch permanent? Der Spruch Deiner Ärztin ist leider unter aller Sau.

9

Ja ich darf am Mittwoch nochmal zu Ihr, eher ist sie leider nicht da.
Und dann werde ich auch mit Ihr besprechen ob ich zu Ihr wechseln kann, das Verhältnis ist einfach jetzt hinüber.

15

Die Antwort von der Ärztin ist unter aller Kanone :-[ in den ersten 12 Wochen gilt leider das alles oder nichts Prinzip und der Körper regelt vieles selber, wenn er merkt, dass etwas nicht stimmt...dennoch hätte die Ärztin sensibeler sein müssen, das ist echt unentschuldbar und geht gar nicht #contra

Unser Körper leistet großartiges, ihm gilt es genauso zu vertrauen wie dem Krümel #herzlich

Da du jetzt nochmal zu der Vertretungsärztin gehst, wirst du wahrscheinlich den Ultraschall von einer der beiden in Rechnung gestellt bekommen. Man kann den Ultraschall ja nur einmal abrechnen und der Arzt würde sonst auf den Kosten "sitzen" bleiben (das musst du bitte im Hinterkopf haben)
Alles Gute #herzlich

16

Lieben Dank für deine Antwort 🍀

Ja das ist es mir wert, das sagte mir schon die Sprechstundenhilfe. Aber lieb das du daran denkst. ❤️

17

Hallo,
Die Unterschiede beim messen können auch von den unterschiedlichen Geräten kommen.
Ob es ein neues oder älteres Ultraschallgerät ist.
Ich würde mir da nicht so viele Sorgen machen.
Wenn du mit deiner Gyn. Unzufrieden bist würde ich auf jedenfall wechseln, denn es wird ja noch einige Termine geben, die du wahrnehmen musst.
Wenn du deinen Frauenarzt wechseln möchtest, dann geht das soweit ich weiß leider erst zum nächsten Quartal. Aber auch diese Zeit ist zum Glück ja absehbar.
Ich wünsche dir alles gute und eine schöne Schwangerschaft.

18

Das kleine hängt bei dem neuen Ultraschall doch toll in der Ecke und man sieht nicht wo es anfängt und wo es aufhört. Die Messung halte ich daher für ungültig. Das Herz schlägt, d.h. alles sieht erstmal gut aus!