Angst vor weiteren frühabgang

Thumbnail Zoom

Hey ihr Lieben,

Ich bin 20 Jahre alt.
Und Ich hatte Ende letzten Monat einen frühabgang in der 5 ssw.

Am Freitag durfte ich wieder positiv testen.. müsste rein rechnerisch 4+4 sein.
Leider verbiete ich mir selber, mich zu freuen. Weil die Angst einfach da ist wieder sowas zu erleben..

Ich mache mich total verrückt.. und versuche schon die ganze Zeit, zu verdrängen das ich schwanger bin. Weil ich einfach von dem schlimmsten ausgehe.

Mit dem FA Termin wollte ich eigentlich noch warten, bin aber heute morgen hin und hab einen Termin für morgen früh bekommen.

Am Empfang wurde schon überlegt ob es doch noch vom letzten Monat sei , und es kein frühabgang war.. aber ich hatte Blutungen über 4 tage. Und der urin test danach war auch negativ.

Ich weiß das man morgen wahrscheinlich noch nichts sehen wird ausser einer gut aufgebauten schleimhaut.. aber ich kann einfach auch nicht abwarten...

Ich habe einen Test am Freitag gemacht der war auch eindeutig positiv. Habe heute morgen noch einen gemacht der hatte allerdings eine hellere Farbe .. Ich könnte einfach durchdrehen.. 🙄😊

Kennt ihr sowas und was tut ihr um euch zu beruhigen..

Danke im voraus.😊

1

Ich verstehe deine Angst zu gut. Ich hatte erst eine Fehlgeburt in der 8. Woche. Da hatte ich aber schon beim positiven Test irgendwie ein ungutes Gefühl.
Aktuell bin ich wieder in der 7. Woche schwanger und diesmal ist mein Gefühl besser. Die Angst ist natürlich immer dabei, aber ich versuche das zu verdrängen und darauf zu vertrauen, dass diesmal alles gut geht.