Nervt es euch auch?

Hallo,

Noch vier Tage bis ET und jetzt kommen sie aus den Löchern, ist das Baby schon da?
Geht es euch gut?
Ist bei euch noch alles ok?

Vorallem von Leuten die sich sonst nie melden.

Ist es bei euch auch so?

Ich antworte schon gar nicht mehr.

Echt nervend.

2

Ich habe auch Freitag ET. Viel nerviger finde ich die ganzen Leute, die meinen er „darf“ nicht an diesem und jenem Datum kommen, weil da schon xy Geburtstag hat 🙄🙄 Er darf kommen wann er will. Sollen alle ihr Maul halten 🤣
LG und alles Gute!

3

Schlimm oder? Jetzt fängt es auch an mit. Du musst so u so stillen, wie du darfst kein Kraut essen wenn du stillst....was keine Bohnen, Erbsen, Zwiebeln.... Was ist du denn dann?

Ohje ich sag es euch

18

Ich hab am 31.12. Termin
„Bloß nicht früher. Da sind die Feiertage.
Bloß nicht am 27.12. Da ist Bündeltag.
Bloß nicht direkt an Silvester. Dann müsst ihr immer Geburtstag feiern.
Bloß nicht an Neujahr. Da ist man noch von den Feiertagen so fertig.“
Tjoa, Leute. Irgendwas wird’s wohl werden 😂 Wenn er Weihnachten kommt, wird‘s mein schönstes Weihnachtsgeschenk im Leben. Er darf schlüpfen, wann er möchte.

weiteren Kommentar laden
1

Das ist wohl das beste, was du machen kannst. Ignorieren oder abwimmeln... Lass dich nicht unnötig stressen.

4

Bin knapp 15. Woche und sie geben jetzt schon Tipps und machen ansagen du musst das so und so machen damit er das und das lernt blablabla ...wo ich mir denk lasst mich alle in Ruhe . Ich werde das schaffen . Es nervt nur ....jeder weiss es besser .

9

🤣 dass kenne ich, mein ET ist der 05.01. Und mein Schwager hat am 21.12 und 24 ist Weihnachten. Schwimu meibte im erst sie Tage gehen aber nicht weil sie ja auf unsere Tochter schaut und dass der restlichen Familie nicht fair gegenüber ist 🤣 aaaalles klar, werd mir nen korken reinstecken wenns losgeht 🙈🤷🏼‍♀️🤣

5

Du hast doch nicht den Et verraten, oder? Das hat die Frau meines Cousins gemacht und wurde richtig genervt 🙄. Lg

6

Ich hab unseren ET nach außen niemanden erzählt. Es weiß mein Mann und ich. Die haben nur die Info, dass es Mitte September wird, der genaue Termin ist der 10.09.
Allerdings kommt jetzt schon von einer Nachbarin, ich soll Cola trinken, dass da was nachgeht. Hab dann nur gesagt, dass der kleine noch Zeit hat. Sowas regt mich auf.

Ich bin auch echt froh über die corona Situation, dass keine besuche im KH gestattet sind:).

8

Ich bin auch froh über die corona Regel. Und das nehm ich auch zum Anlass das die kleine später nicht angetatscht wird oder besuch kommt. Sollten mich im Wochenbett in Ruhe lassen.

10

Ich finde es auch mega, dass niemand ins KH kommen darf 😊 für meinen Sohn tut es mir aber wirklich leid, aber ich bleib ja nicht ewig weg und mit seinen dann fast 14, versteht er das auch

weitere Kommentare laden
7

Hallo :)

Wichtigste Grundregel, die ich auch erst auf die harte Tour lernen musste und seit der 2. Schwangerschaft beherzige: Wenn man nach dem ET gefragt wird und nicht unhöflich "verrate ich nicht" sagen will, dann entweder vage bleiben mit Zuschlag (also wenn der ET Anfang von Monat X ist, dann "Mitte Monat X" sagen) oder einfach 2 Wochen auf den ET draufrechnen. Himmlische Ruhe ;)

Lg

11

Deswegen verraten wir den genauen ET nicht, vor allem nicht Leuten, die sich sonst eh nie melden.

12

Ohhh ja... ich hab jetzt am 6. ET....
Es nervt echt🙈 war bei meinem ersten Sohn auch schon so.. hab dann in den WhatsApp Status geschrieben, dass keiner nerven soll. Würden schon alle rechtzeitig mitbekommen

15

Da bin ich froh dass ich nicht so viele Leute kenn 😅 Hatten schon in der ersten SS viel Ruhe.Und sind jetzt auch offen mit dem ET, meine Schwester auch. Bei uns kommt keiner aus dem Loch gekrochen und wenn dann sind es Menschen denen man es auch gesagt hätte.
Ne Freundin hat aber aus den von euch genannten Gründen tatschlich nur vage gesagt Februar/März. die kennt aber auch Gott und die Welt 🙈
Wer mich löchert bekommt ne dumme oder gar keine Antwort und ansonsten wissen alle, die mich kennen, dass sie mit solchen Fragen nicht ankommen brauchen, wenn wir nicht mindestens einmal im Vierteljahr miteinander reden oder schreiben.
LG