├ťbelkeit ­čśĽ

Hallo ihr Lieben,
Ich bin mit meinem dritten Kind schwanger. Nur diese Schwangerschaft ist nochmal wieder ganz anders als die anderen. Ich leide sehr an der ├ťbelkeit. Das kenne ich so nicht... Wie ist es bei euch? Hat jemand Tipps f├╝r mich was man dagegen machen kann?
Liebe Gr├╝├če und einen sch├Ânen Tag euchԜǴŞĆ

1

Hey :-D
also ich hatte richtige ├ťbelkeit mit Erbrechen und auch Kreislaufproblemen. Meine Hebamme meinte ├╝ber den Tag verteilt immer mal Kleinigkeiten essen. Hilft beim Blutzucker und ├╝berfordert den Magen nicht mit gro├čen Portionen. Ansonsten hab ich Melonen gegessen, einfach f├╝r die Fl├╝ssigkeit, da die besser rein gingen als Getr├Ąnke.
Ansonsten trinke ich seit ein paar Wochen Rotb├Ąckchen Saft. Der hilft mir die Schwankungen im Eisenwert auszugleichen, auch wenn ich keinen Mangel hab.
Dann kannst du noch Akupressurb├Ąnder versuchen, allerdings musst du da schauen ob die dir was bringe. Bei mir wurds nur schlimmer dadurch.
Akupunktur hingegen hat bei mir Wunder gewirkt, da wars allerdings auch nicht ohne bei mir, gerade auch was das Brechen anging.

Im extremen Fall frag deinen FA nach Medikamenten, z.B. Vomex.

Hoffe es hilft dir etwas und noch eine sch├Âne Kugelzeit #winke
nakaomi93 mit ­čîŞ (29.SSW)

4

Ich danke dir f├╝r die Antwort ­čÖé. Ich esse auch schon immer etwas sobald ich merke, dass mir wieder schlecht wird. Nur nicht immer was gesundes­čą┤, diese doofen Gel├╝ste...mir ist schlecht und ich habe Hunger...sowas k├Ânnen auch nur Schwangere behaupten­čĄú
Die anderen Tipps werde ich auch mal probieren. Was tut man nicht alles, dass es einem wieder gut geht...

Vielen Dank und dir auch eine sch├Âne Kugelzeit­čî╗­čÖé

5

Was mir gerade noch einf├Ąllt: Achte mal ob die ├ťbelkeit bei bestimmten Lebensmitteln st├Ąrker wird oder pl├Âtzlich auftaucht. Ich k├Ânnte bis zur 22.SSW absolut keine Milch trinken. M├╝sli ging auch nicht. Jogurt kam nach sp├Ątestens ner Stunde wieder raus. Kakao ging lustigerweise. Mittlerweile geht's wieder, zwar nur in kleinen Mengen und maximal eine Portion, aber es geht wieder. Darf ich halt nicht f├╝r den 'guten Geschmack' nochmal Nachschlag holen ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

2
Thumbnail Zoom

Hallo Sarah,
Ich hatte das bis zur 14 ssw . Geholfen haben mir nur Vomex Dragees. Komischerweise halfen mir die vomacur nicht. Obwohl es ja der gleiche Wirkstoff ist. Vielleicht lag es auch an der Farbe Pink vom Vomex. Ich wei├č es nicht. Meine Psyche war eh nicht so doll. Ich habe mich aber auch noch ├╝bergeben. Leider verga├č ich, elektrolyte zu nehmen. Das hat aber dem Baby nicht geschadet . Alles gute­čśŐ. Ingwer hatte leider nicht geholfen

8

Danke f├╝r die Antwort, ich habe mir eben Vomex geholt und es hat geholfen ­čĹĆ­čśâ

3
Thumbnail Zoom

Irgendwie spinnt mein w lan. Vielleicht kommt der Beitrag jetzt 5 mal ­čÖł

Hallo Sarah,
Ich hatte das bis zur 14 ssw . Geholfen haben mir nur Vomex Dragees. Komischerweise halfen mir die vomacur nicht. Obwohl es ja der gleiche Wirkstoff ist. Vielleicht lag es auch an der Farbe Pink vom Vomex. Ich wei├č es nicht. Ich habe mich aber auch noch ├╝bergeben. Leider verga├č ich, elektrolyte zu nehmen. Das hat aber dem Baby nicht geschadet . Alles gute­čśŐ. Ingwer hatte leider nicht geholfen

6

Hallo, also ich hab vom Frauenarzt Nausema bekommen das sind nur kleine Dragees wie so ne kleine vitaminkur, gleichzeitig mit akupressurband hilft es manchen. Mir hat es nur kurz geholfen. Jetzt bin ich an einem Punkt wo es gar nicht mehr geht, ich hatte den Frauenarzt auch nach vomex gefragt, aber er hat mir Cariban verschrieben, die wirkt bis jetzt auch gut.

7

Ich bin jetzt in der 16. SSW und mir ist immer noch ├╝bel (zum Gl├╝ck meistens ohne Erbrechen).

Ich nehme auch Vomex, teilweise noch dazu Hoggar Night (beides vom Frauenarzt verschrieben). Cariban, Nausema usw. helfen mir nicht.

Was mir ein Neurologe geraten hat und sehr schnell und kurzfristig hilft: einen Eisw├╝rfel lutschen. Das unterbricht irgendwas im Hirn und die ├ťbelkeit ist f├╝r kurze Zeit weg. :)

Ansonsten w├╝rde ich auch gucken, bei welchen Lebensmitteln es eventuell vermehrt auftaucht. Ich z.B. kann keinerlei zuckerhaltigen Lebensmittel mehr zu mir nehmen (Was ja auch irgendwie ganz gut ist :D).

Ich dr├╝ck dir die Daumen, dass du bald was findest, was dir gut hilft :)

9

Den Tipp mit den Eisw├╝rfeln werde ich auf jeden Fall ausprobieren, danke­čĹŹ­čÖé