Wärmedecke erlaubt?

Hi Leute,

Mir ist in den letzten Tagen so mega kalt, das ich ständig friere egal wie sehr ich mich in meine kuscheldecke wickle. Vor allem abends is es schlimm. Nun habe ich gestern eine wärmedecke bekommen und die ist toll!
Das einzige Problem ist, ich weiß bisher nicht wie warm sie wird. Sie hat 10 stufen und mir reicht die 4 bisher. Aber ich hab ein weinig Angst, das ich das kleine drin koche. Ich bin momentan bei 6+4. Also noch in der kritischen Phase in der es die Temperatur nicht regeln kann. Anderseits kann ich mir auch nicht vorstellen, das es gut sein kann, das ich hier zittertere.

Was meint ihr?

1

Hey!
Ich würde mir da tatsächlich keine Sorgen machen. Das Kleine ist ja noch so mini und so tief in dir drin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da was passieren kann.
Du kannst ja mal bei deinem Frauenarzt nachfragen.

2

Ja natürlich darfst du die verwenden.
Du darfst auch warm baden.
Das mit der Wärme bezieht sich immer auf den Kreislauf der Mutter. Oft haben die mit Kreislauf Probleme zu kämpfen in der Schwangerschaft.

3

Danke euch, dann werde ich mir mal weniger Sorgen drum machen.

Ich hab leider in die aktuellen Wohnung keine Badewanne mehr, und Wasser aus der Dusche allein macht mich nicht warm.

4

Hallo,
mir war zu Beginn der Schwangerschaft auch sehr oft abends kalt - versuch doch mal die Temperatur der Wärmedecke (evtl mit Küchenthermometer) zu messen,alles was um 37Grad ist ,ist kein Problem nur zu heiß ist nichts.
Je nachdem wie groß du bist (bis 1,70 cm bequem) gibt’s bei coolstuff so Plastikbadewannen - mal sehen wie lange ich meine noch nutzen kann,irgendwann wird der Bauch zu groß (bin 21.SSW).
Liebe Grüße