Schilddrüse

Ich war gerade beim Arzt meine Blutwerte abholen. Ich habe einen TSH von 1,80.
also liege ich genau mittig von der Norm von 0.33 bis 4.59
Ich nehme aber Femibion mit Jod. Jod erhöht ja den Wert etwas. Heißt das im Umkehrschluss,dass ich niedrigere Werte hätte würde ich kein Jod zu mir nehmen? Sind die Werte in der Schwangerschaft normal? Ich mache mir Sorgen dass Schilddrüsenprobleme nicht erkannt werden und es meinem Muckelchen schadet? Schilddrüsenprobleme plagen mehrere in unserer Familie. Ich wünsche mir so sehr meine Schwangerschaft genießen zu können! Es ist alles in Ordnung. Aber so richtig fassen kann ich mein Glück nach einer FG und vorherigem ewigen nicht schwanger werden nicht.... ich würde so gerne glücklich alles genießen. Ich habe Jahre gebraucht um schwanger zu werden. Ich möchte so gerne einfach aufatmen. Aber meine Angst ist riesig dass wieder was schief geht. Mein Arzt und seine 3 Helferinnen sind sooo lieb! Er sagt es sieht alles gut aus! Aber diese Schilddrüsensache macht mich kirre!!

LG Merle ❤️

1

Es ist auch alles gut, ein Wert von 1,80 ist völlig normal und in Ordnung für eine schwangere.
Du kannst deinen Arzt ja bitten in einigen Wochen nochmal einen Wert zu bestimmen um zu sehen wie es sich entwickelt. Aber bisher hört sich das alles vollkommen normal an.
Kopf aus und entspannen.
Alles Gute 😊

2

Danke ! ❤️

3

Ich hab auch Jahre gebraucht um schwanger zu werden. Meine Unterfunktion wurde bis dahin nicht behandelt (hatte Werte zwischen 2,5 und 3,5). Als ich endlich schwanger wurde sind die Werte schlechter geworden und ich hatte das Glück kurzfristig einen Termin in einem Endokrinologikum zu erhalten der mir bis dahin 2 Jahre verwehrt blieb. Glück gehabt😋
Der Prof Dr war super nett und hat mir alles genau erklärt. Meine Werte sollten so hoch wie möglich eingestellt werden, das ist für das Kind wohl das Beste (lieg jetzt bei 0,25-0,27 also an der Grenze zur ÜF). Der Arzt hat mit auch unbedingt empfihlen Präperate mit Jod einzunehmen weil das für die Kindesentwicklung sehr wichtig ist. Aber ja, solltest du deine Jodtabletten absetzen, steigt der TSH wieder. Mach am besten nen Termin bei einem Spezialisten (schwanger und Unterfunktion ist das Zauberwort für einen schnellen Termin). Bei den Werten musst du die aber keinesfalls Sorgen machen, die sind für das kleine ungefährlich. Ab 2,5 wird es blöd, wobei ich zwischenzeitlich deutlich über 3 war. Die Schwangerschaft hat gehalten und ich bin nun in der 16SSW.
Alles Gute für dich!

4

Danke für deine Antwort! ❤️🥺 ich werde das mit dem endokrinologen mal ansprechen,mein nächster Gyn Termin ist bald! Ich möchte mich endlich beruhigen können. Ich freue mich,dass bei dir alles gut ist. 16 ssw 🥰wow ! Alles gute dir weiterhin! ❤️

6

Ich höre davon zum ersten Mal und bin etwas verwirrt. Steigt der TSH oder sinkt er durch Jod? Ihr sagt beide was Unterschiedliches.

Und heißt das, der TSH wird durch Jod verfälscht und gibt nicht den tatsächlichen Zustand der SD wieder?

Ich habe davon echt noch nie gehört 🤔

weitere Kommentare laden
5

Hallo

Ich habe zur Zeit einen Wert von 1.8
Mit 100 L thyroxin

Ich wurde schwanger mit einen Wert von über 3.
Nachdem ich getestet habe, bin ich direkt am nächsten Tag zum Endokrinologen und hatte halt ein Tsh über 3

Habe Monate kein L thyroxin genommen weil ich nie mit einen Wert von 1 schwanger würde und nach 3 Jahren wollten wir den Kinderwunsch hinter uns lassen.
4 Monaten später wurde ich überrascht schwanger.
Obwohl schlechter werter.

Bin jetzt in der 17 ssw und aktuell ist mein Wert bei 1.8 und mein Kind entwickelt sich bis jetzt genau richtig. Obwohl ich erst in der 5. Woche mit L Thyroxin gestartet habe.
Ich nehme auch Jod.


Alles Gute

8

Ich nehme kein L thyrox. Weil nichts bekannt ist ... angeblich habe ich keine Über oder Unterfunktion. Obwohl ich das nicht glauben kann. Ich nehm seit ES Femibion mit Jod. Der Wert war jetzt 1.80 .... wie wäre er mit L thyroxin? Besser? Schlechter?

9

Oder wie wäre er OHNE Jod?

weitere Kommentare laden