SSW 5+3- brauner Ausfluss

Ich bin heute in der SSW5+3. Gestern späten Abend habe ich kurz braunen Ausfluss gehabt.
Heute Früh fing es wieder an mit kurzen Krämpfen.
Muss ich mir Sorgen machen oder alles im grünen Bereich.
LG

1

Kann alles oder nichts sein. Würde zum Arzt nachschauen lassen.

2

Also die Krämpfe waren nur kurz aber ist schon wieder weg.
Leider mach man FA erst Montag wieder auf. Wie gesagt ist wirklich leicht braun.
Man macht sich nur gleich Sorgen

3

Also das musst du selber wissen, jedoch gehört jede Blutung in der Schwangerschaft abgeklärt. Hat dein gyn kein Vertretungsgyn?
Du hast recht, es muss nichts schlimmes sein, überhaupt nicht, kann aber auch mal was sein, was eher unschön ist. Spreche da leider aus eigener Erfahrung.

weitere Kommentare laden
6

Guten Morgen du Liebe,

Ich hatte am Sonntag, an 4+5 auch morgens leichte braune Schmierblutung. Ich bin sofort ins KH's gefahren, da ich es abgeklärt haben wollte. Mir war aber auch bewusst, dass man so früh nichts sehen kann/muss und man zu so einem frühen Zeitpunkt auch nichts aufhalten kann, wenn dem so ist.

Am Montag wurde die Blutung dann wirklich minimal. Am Dienstag war ich bei meiner Gyn, diese hat einen Ultraschall gemacht und eine wunschöne, aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt. Habe Progesteron verschrieben bekommen, diese muss ich tägl. einmal vaginal einführen und Magnesium.

Seid Dienstag Abend habe ich keine Schmierblutung mehr!

An deiner Stelle würde ich es mal kontrollieren lassen. Leider haben viele Frauen Probleme mit Schmierblutungen im 1. Trimester und ggf. darüber hinaus. Allerdings muss man auch sagen, dass braunes Blut altes Blut ist. Frisches, hellrotes Blut wäre da noch alarmierender.

Ich wünsche dir alles alles gute und hoffe, dass alles in Ordnung bei dir ist.

🍀🍀

7

Danke das beruhigt mich schon etwas.
Ich bin jetzt einfach zu Vertretung gefahren. Das lässt mich sonst übers Wochenende keine Ruhe.

8

Sehr gut.
Berichte dann gerne mal und ich drücke dir die Daumen! 🍀

weiteren Kommentar laden