Streptokokkentest Positiv und nun 😭

Hallo liebe mitschwangere💕
Ich bin in der 37.ssw (36+2).
Mein Arzt hat eben angerufen und sagte das ich Strepokokken Positiv bin.
Ich habe Angst:(

1

Du bekommst wĂ€hrend der natĂŒrlichen Geburt ein Antibiotikum. Alles gut. Brauchst dir keine Gedanken machen. Hat dein FA das nicht erlĂ€utert?

2

Hallo, bei meinem Sohn hatte ich es auch gehabt. Sprich es nur fĂŒr dich zur Sicherheit noch mal an, dass sie das Antibiotikum unter der Geburt mit verabreichen. Bei uns lief alles super. Das wird im Mutterpass vermerkt und durch das Antibiotikum ist dein Baby geschĂŒtzt. Danach wird noch irgendein Test mit dem Kind gemacht und dann ist alles ok. Mach dir keine Sorgen :)

3

Wieso denn Angst? Das ist weder besonders ungewöhnlich noch problematisch. Du bekommst unter der Geburt ein Antibiotikum verabreicht und gut.

4

Hat dir das denn dein Arzt nicht erklĂ€rt? 😬 ist doch nicht weiter tragisch (so wie hier ja auch bereits mehrfach geschrieben wurde)

5

Hallo
Du bist ein Antibiotikum wĂ€hrend der Geburt und gut. Nichts dramatisches...In der Regel schauen die Ärzte nach im Mupa und wissen was sie zutun haben.
Ich hatte das auch ... Intravenös wurde das verabreicht und gut... Da gibt es wirklich viel schlimmeres

Lg

6

Bekommst nicht bist😅

7

Hallo,

Das ist sehr hÀufig und kein Grund zur Sorge! AB wÀhrend der Geburt und gut ist. Es wundert mich auch, dass dein Arzt dir das nicht erklÀrt hat.
LG

8

Hello đŸ™‹â€â™€ïž
Ich bin auch bei 36+2 und ebenfalls positiv! Alles halb so wild, ich darf sogar trotzdem im Geburtshaus entbinden 😁 mach dir nicht so viele Gedanken, die meisten lassen sich garnicht testen, haben es und es passiert nixđŸ€·â€â™€ïž wir wisses es und können dann besser aufpassen 😉

9

Also passieren kann schon etwas, das Kind kann dadurch eine HirnhautentzĂŒndung bekommen, wenn sie es nicht wissen. Aber noch mal fĂŒr die verunsicherte Mami von dem Post. Ihr wisst es und das Antibiotikum schĂŒtzt dein Kind đŸ€— was ich nur nicht verstehen kann ist, dass es nicht ein MUSS ist das es getestet wird, da es dem Kind ja schon gefĂ€hrlich werden könnte, wenn man es nicht weiß. Bei mir kam es auch nur damals raus, weil ich mit einer ewigen BlasenentzĂŒndung zum Schluss zu tun hatte. Dadurch wurde der Test gemacht. Ich werde es, aber aus Vorsicht dieses Mal wieder machen lassen. Lieber sicher ist sicher 😅