Zytomegalie

Wer von euch hatte Zytomegalie in der Ssw? Und wie ist es verlaufen ? Ich bin 8+3 und hab wohl erhöhte aber noch unbedenkliche Werte. Ich mache mir jetzt trotzdem ganz schön Sorgen dass es sich aufs Kind übertragen könnte
Liebe Grüße 🌸

1

Ich habe gerade mit einer Bekannten gesprochen. Sie hatte sich in der 25. SSW angesteckt und es ist auf das Kind über gegangen. Der Kleine ist gesund muss aber Engmaschig zur Kontrolle, um das Hör und Sehvermögen zu überprüfen. Ihre Schwester hatte sich dann wohl angesteckt und diese war bereits in der 30. SSW. Bei ihr ist es nicht auf das Kind übergegangen. Wie sich das in der Frühschwangerschaft äußert kann ich dir leider nicht sagen. Gerade hier findet ja noch viel von der Entwicklung statt.
Ich drück dir die Daumen. Denk positiv 🍀

2

Lieben Dank für deine Antwort. Ja ich werde positiv denken aber ich glaube als schwangere macht man sich immer Sorgen 🤣🤭

4

Also bei einer frischen CMV Infektion würde mir das Lachen vergehen. Viele Kinder gehen als Fehlgeburt ab, haben Missbildungen, sind Blind, haben einen zu kleinen Kopf ( Mikrozephalie) oder auch der 'Hydrops fetalis' ist oft eine Folge einer aktiven CMV Infektion. Es gibt wohl Therapien mit Immunglobulinen.
Klar, wenn man Glück hat passiert nix.
Wäre jetzt herauszufinden ob es eine frische Infektion ist.

weitere Kommentare laden
3

Wurdest du positiv auf das Virus getestet oder hat man Antikörper nachgewiesen??
Wenn man Antikörper hat, kann die Infektion frisch sein odet alt. Das muss unbedingt nachgeprüft werden! Viele Grüße

5

Das ist noch nicht raus deswegen hatte ich heute die 2. Blutentnahme