CL 2,4 cm - 28. SSW

Hallo ihr Lieben,

hatte noch jemand in dieser Woche eine CL von 2,4 cm? Vor ca. 6 Wochen war er noch bei 3,7 cm. Ich habe seit 2 Wochen öfters mal Schmerzen/ein unangenehmes Gefühl.
Das CTG war aber i.O.

Die Ärztin meinte die CL sei aktuell kein Problem. Im Internet steht überall, dass unter 2,5 cm bedenklich sei.
Nun mache ich mir doch ziemlich Sorgen. :(

Lg

1

Gönn dir mehr Ruhe .. musste in der 28. Ssw 2012 ins Krankenhaus. CL war aber nur noch 1.2 cm.

Alles gute

3

Danke für deine Antwort!
Tatsächlich habe ich bereits viel Ruhe, da ich im Beschäftigungsverbot bin. Ich werde trotzdem mehr auf mich achten.

Hat sich dein Cervix wieder verlängert? In welcher SSW hast du dann entbunden?

lg

5

Verlängert eher nicht mehr. Lag dann 1 Woche in der Klinik mit wehenhemmer usw. Aber ich hab mich dann "selbst" entlassen. Der Chefarzt hat mir zugestimmt er meinte: wenn das baby kommt kann man auch in der Klinik nicht mehr viel machen. Auf dem Kopf drehen können sie mich da auch nicht dauerhaft. Hab mich zuhause etwas geschont. Und bis zur 39+1 ausgehalten.

Bei meinem Sohn hatte ich den selben Befund. Die Schwangerschaft war ziemlich chaotisch. Hämatom, Blutungen, Frühwehen. 28+1 war CL noch 0.8 und nächsten Tag hatte ich einen Blasensprung. Lag dann im krankenhaus 1 woche. Bin dann trotz dem blasensprung nach Hause! Musste jeden Tag zur Blutentnahme da dass baby ja offen liegt und dadurch schnell keine aufsteigen können..
33+6 kam er zur Welt aufgrund ais. Jetzt ist er 4 Monate und Kern gesund.. 😊👍

weiteren Kommentar laden
2

Hallo, ich kenne die Problematik und Vorallem die Sorgen die damit verbunden sind!
Versuch dich zu schonen, nichts Schweres zu heben (Wäschewannen und Einkaufstüten sind erstmal tabu) und so oft es geht die Beine hoch zu legen. Das ist wohl das einzige - neben regelmäßiger Kontrolle - was man nun tun kann. Und Vorallem: nicht so viel googeln, das macht einen verrückt! ;)
Ich hatte in der 29 Ssw eine Cervixlänge von 2,6. Durch Schonung hatte er sich wieder etwas verlängert. Nun in der 34. Ssw ist er „stabil“ bei rund 3 cm. Es gibt ganz viele Frauen bei denen er sich wieder verlängert hat.

4

Hallo und danke für deine Antwort.
Ich hoffe auch, dass er sich wieder verlängert. Bin nur irritiert, dass die Ärztin im Krankenhaus 2,4 cm i.O. findet.
Den nächsten Termin habe ich in 3 Wochen beim Gyn und in 3 Wochen im Krankenhaus. Bei meiner Ärztin fühle ich mich aber nicht gut aufgehoben, ich glaube kaum, dass sie die Länge kontrolliert. Fragen werde ich trotzdem und ansonsten aufs Krankenhaus hoffen.

Nimmst du Magnesium?

lg

7

Ja ich nehme Magnesium! Wenn du dich bei deiner Frauenärztin nicht gut aufgehoben fühlst würde ich dir empfehlen dich nach einer gewissen Zeit einfach selbstständig im Krankenhaus vorzustellen, gerade wenn das Druckgefühl nicht weg geht. Ich finde eine Kontrolle in 3 Wochen sehr spät. Ich bin jede Woche zur Kontrolle und meine Ärztin meint, wenn ich ein komisches Gefühl habe oder öfter einen harten Bauch bekomme, soll ich direkt anrufen oder am Abend/Wochenende direkt in die Klinik fahren. Dafür sind die Kliniken auch da und man braucht deswegen kein schlechtes Gewissen haben!
Alles Gute dir!

weiteren Kommentar laden