35 SSW Leukozyten +

Hallo ihr lieben.

Ich habe da mal eine Frage an euch.
Bei jedem Kontroll-Termin beim FA gibt man ja eine Urin Probe ab.
Meine FÄ notiert dann den pH-Wert im Mutterpass.
Andere Werte des Urins werden bloß überprüft, wenn man z.B. Beschwerden hat.
Ich war gestern bei meinem Termin und habe diesmal nachgefragt, ob man mal genauer kontrollieren könnte, obwohl ich keinerlei Beschwerden habe.
Meine FÄ meinte, dass alles in Ordnung sei, der pH-Wert ist unverändert und es wäre alles gut, bloß ein paar einzelne Leukozyten wären im Urin gewesen.
Sie hat dann bei mir im Mutterpass Leu + eingetragen.

Jetzt mache ich mir direkt Sorgen, dass sich da eine Entzündung entwickelt oder so😣🤦🏼‍♀️

Ich habe im Internet gelesen, dass die Leukozyten im Urin während der SS vor allem zum Ende hin erhöht sein können, weil der Körper dann mehr davon produziert, um das Baby vor Infektionen zu schützen. Und weil man dann Zuviel davon hat werden einige davon über den Urin wieder ausgeschieden.
Man merkt dass dann wohl auch an kleinen weißen Flöckchen im Urin ( vor allem Im Morgenurin ).
Es hätte also im Fall einer Schwangerschaft nichts mit einer Entzündung oder ähnlichem zutun.

Kennt sich irgendwer zufällig damit aus und kann dass bestätigen?

Hat jemand von euch ähnliche Befunde gehabt?

Im Endeffekt weiß ich jetzt ja auch nicht, ob ich vielleicht schon länger Leukos im Urin habe, weil ich bislang ja nie nachgefragt habe und es daher nicht überprüft wurde🤷🏼‍♀️
Mein pH-Wert liegt seit der gesamten SS über bei 5.

Über Rückmeldungen von euch würde ich mich sehr freuen.

LG Marie🤗

1

Ich habe den gleichen Befund aus der 33. Woche. Die Ärztin meinte, ein plus ist nicht tragisch und muss nichts bedeuten. Wenn ich jetzt Beschwerden bekommen würde, sollte ich mich melden. Bei mir war’s aber auch doof, weil kaum Urin lassen konnte und er sehr konzentriert war.

2

Hey du,

Hätte es auch schon fast die ganze ss über. Sie meinte meistens kommen die weißen Flöckchen mit beim urinieren und daher das Ergebnis. Am Mittwoch war es so bei mir, Sie hat nen abstrich gemacht, aber nur wegen b streptokkoken und hat dann gleich spontan nachgesehen und tatsächlich habe ich Pilz aber ich merke davon nix. Hab jetzt trotzdem was zur Behandlung bekommen.

Also wie du siehst, hätte sie jetzt nicht spontan geprüft, hätte ich von einem Pilz bemerkt.

Gefährlich ist es aber nicht. Aber bei Unsicherheiten frag einfach nach nochmal, vielleicht macht sie ja dennoch nen abstrich.

4

*hätte ich den Pilz nicht gemerkt

3

Leukos werden eigentlich immer getestet, Leukozytose in der ss ist normal, ein Zeichen dafür, dass das Immunsystem deines Babys arbeitet. Maximalwerte werden meist um die 38. Ssw erreicht.

5

Vielen Dank!👍🏻☺️