Zeckenstich ­čÖä

Hallo ihr lieben. Gerade habe ich bemerkt, dass ich eine Zecke bei meiner Brust festgesaugt hat. Ich kann nur davon ausgehen, dass ich sie mir gestern geholt habe, weil ich im Wald war. Ich habe sie selbst rausgeholt mit einer Pinzette und die Stelle desinfiziert. Zum Arzt deswegen finde ich ├╝bertrieben. Ich bin geimpft, aber diese Borreliose macht mir Kopfzerbrechen... ich habe die Zecke noch, soll ich sie einschicken? Ich habe sie aber mit hei├čen Wasser ├╝bergossen das die Zecke stirbt. Macht das was? Gelesen habe ich auch noch, dass man in ca. 4 Wochen sein Blut auf Erreger testen lassen kann. Hat das jemand schon mal gemacht? Nat├╝rlich behalte ich die Stelle im Auge zwecks Wanderr├Âte, aber da ist man ja schon meistens in Stadium zwei ­čÖä aber ich gehe nat├╝rlich jetzt nicht vom schlimmsten aus ­čśŐ lg und sch├Ânes Wochenende ­čĄŚ mit Babym├Ądchen 21 Ssw

1

Hey,mich hat Anfang Juli die erste Zecke meines Lebens gebissen und die Wanderr├Âte trat erst nach ├╝ber drei Wochen auf. Ich hab Hunden Zeitpunkt aber nicht mehr an die Zecke gedacht,sondern an eine Kontaktallergie( habe Schwangerschaftsbedingt auch an anderen Stellen juckende Stellen) und bin somit erst nach 6 Wochen zum Arzt.
Der erste Bluttest zeigte zwar Antik├Ârper auf Borreliose aber noch kein Antigen,also zweiten Bluttest nach einer Woche angeordnet. Bevor der aber zur├╝ck kam war der Ausschlag so gro├č,dass mein Arzt mir Antibiotika verschrieb. Meine FA hat es auch bef├╝rwortet. Du darfst eines von zwei Medikamenten nehmen,Cefuroxin ist unbedenklich in der SS.
Mein zweiter Test war ├╝brigens jetzt positiv auf das Antigen und somit war die Entscheidung f├╝rs Antibiotikum die richtige. Das nehme ich jetzt 2-3 Wochen und dann ist der Spuk vorbei ­čą│
Mein Rat: Warte ab,achte mehrere Wochen auf die Stelle. Zu fr├╝hes Testen kann ein falsches negatives Ergebnis ergeben. Tritt die Wanderr├Âte dann auf hast du noch Zeit genug f├╝r das Medikament
Dem Baby macht die Borreliose übrigens nichts: Aussage beider Ärzte!

2

Ging mir auch schon ein paar mal so (Hund mit Zecken, oft im Wald, kleines Kind). Dieses Jahr zwei bei mir (nicht schwanger zu der Zeit), eine bei meinem Kind. Sp├Ątestens beim Kind war ich unentspannt (da die Wanderr├Âte auch mal nicht kommen kann und somit bleibt die Borreliose unerkannt. Der Kinderarzt hat weder wegen FSME noch Borreliose Alarm geschlagen. Wurde unfreundlich an der Anmeldung abgewiesen. Ich wollte die Zecke auf IGEL-Kosten einschicken lassen. Ich solle Fieber abwarten, dann w├╝sste ich mehr (bei ner Zweij├Ąhrigen, die in die Kita geht. Klar. Da ist son Fieber dann auf jeden Fall aussagekr├Ąftig).
Habe sie dann ├╝ber den Tierarzt einschicken lassen, als ÔÇ×HundezeckeÔÇť. Ist eine PCR-Untersuchung, da ist es egal ob die Zecke ├╝berbr├╝ht war oder nicht (ist Borrelien-Antigen enthalten, wird das trotzdem erfasst). Kostet nicht viel und du hast Sicherheit. Macht sich nat├╝rlich nur gut, wenn du ein Tier und einen Tierarzt hast ­čśČÔťî­čĆ╗

LG und ich dr├╝ck die Daumen, dass es nur eine bl├Âde 08/15 Zecke war

3

Mein Mann liegt seit bald 2 Monaten zu Hause wegen eines Zeckenbisses (FSME). Er hat nicht gemerkt das er gebissen wurde und wurde von Sympthomen ├╝berrascht. Ich w├╝rde definitiv zum Arzt da du nicht weisst ob dein Schutz durch die Impfung auch wirklich gegeben ist. Wenn du dann eine Hirnhautenz├╝ndung bekommst wird das f├╝r dich und dein Kind sehr gef├Ąhrlich.

5

Zwischen FSME und Borreliose ist ein Unterschied. Ich bin selbst gegen FSME geimpft, aber das gibt es leider nicht gegen Borreliose.
Ich w├╝nsche deinem Mann alles Gute und das er schnell wieder fit wird!!

6

Genau daf├╝r kann man Borreliose Medikament├Âs behandeln und FSME muss man einfach aussitzen. Der Zecke kann man aber nicht ansehen welchen Virus sie hat deshalb meinen Rat zum Arzt zu gehen.

4

Ich war frisch schwanger und habe mir Borreliose eingefangen.
Ich hatte Sonntags ne Zecke am Bauch, die ich auch komplett entfernt habe. Am Freitag habe ich dann eine R├Âte festgestellt und bin Montag direkt zum Arzt. Dienstag sollte ich Blut abgeben und da ging es mir bereits richtig mies. Durch einen Fehler, wurde sogar er der Montag drauf der Borreliosetest in Auftrag gegeben (2 Wochen sp├Ąter). Allerdings war mein Eisweisakutmarker schon durch die Decke und ich habe Doxycyclin bekommen. Am Donnerstag hatte ich dann auch den positiven SSTest in der Hand. Das Doxycyclin habe ich insgesamt 3 Wochen jeden Tag genommen und isr nicht f├╝r Schwangere geeignet (!!), aber wurde vom FA wegen Fr├╝hSS abgesegnet.
Nach 3 Wochen Antibiotika habe ich nochmal Blut abgeben und da waren bereits Akut und Antik├Ârper nachweisbar, aber die Akut zu hoch und Antik├Ârper noch zu wenig.
10 Tage tgl 3000mg Amoxicillin und der Bluttest daraufhin hatte genug Antik├Ârper.
Die Blutwerte werden ab jetzt immer erh├Âht sein (n├Ąchster Test in nem halben Jahr).
Dem Kind geht es gut, allerdings habe ich mit Blutungen zwischen durch zu k├Ąmpfen. Woher sie kommen ist unklar.

Mach dich daher nicht verr├╝ckt und achte auf Wanderr├Âte und andere Symptome!