39.ssw Fremdkörpergefühl in der Scheide

Huhu, kennt das jemand von euch?
Laufe seit 3 Wochen mit nem geöffneten Muttermund von 2cm rum, Schleimpfropf ist auch weg, aber null Wehen in Sicht.
Seit ein paar Stunden habe ich ein extremes Fremdkörpergefühl in der Scheide bzw Druck auf den Muttermund, auch wenn ich liege ist es ohne Unterbrechung da. Fühlt sich an als ob das Köpfchen schon in der Scheide steckt, was natürlich nicht der Fall ist.
Hatte das auch jemand kurz vor der Geburt? Sie ist heute auch das erste Mal ruhiger und nicht soviel am Turnen.

LG

1

Hallo 😄

Ich könnte mir vorstellen, dass du da die Fruchtblase spürst 😅🙈
Bei mir ist das jedenfalls so 😅 aber wenn du dir unsicher bist oder schmerzen, brennen oder iwas anderes, dann lass es bitte abklären 🙈

Lg
zh mit babyboy 36+0 und babyboy an der Hand

2

Woher weißt du das es bei dir die Fruchtblase ist? Also alleine der Gedanke daran ist etwas gruselig, dann dürfte sie ja nicht mehr lange standhalten.😀
Schmerzen sind es keine, nur extrem unangenehm. Kenne das aus der ersten Schwangerschaft nicht

3

Meine Hebamme hat mich letzte Woche aufgeklärt. Hab vor ein paar Tagen eine ähnliche Frage gestellt 🙈

4

Schließe mich an, könnte die Fruchtblase sein die sehr prall ist 😊 so war es bei mir gewesen ist nach 3 stunden geplatzt.🤣 kann muss aber nicht bei dir sein das es die fruchtblase ist. Alles gute 🥰

Babygirl 25ssw ❤

5

Gefühl ist nach dem schlafen wieder weg. Meine Kleine hat wohl noch keine Lust und bleibt lieber drinnen 🙈😂