Schwanger ja oder nein

Guten Morgen. Ich weiß nicht wirklich in welches Forum ich soll.
Kurze Vorgeschichte: Mann sehr schlechte Spermienqualität, Tochter (5) durch ICSI.
Planung eigentlich abgeschlossen.
So. Mein Zyklus ist immer regelmäßig, ich habe immer pms. Diesen Monat Null pms, Periode 3 Tage zu spät. Ich kann nicht sagen, ob weniger stark oder anders als sonst. Seit 2 Tagen ist mir morgens übel und die Übelkeit kommt über den Tag immer nochmal in kleinen Wellen. Immer wieder ein ziehen im Unterleib und das konsequente Gefühl schwanger zu sein,obwohl die mens ( 31.8.20) da war.
Könnte es sein? Soll ich testen? Ich trau mich irgendwie nicht.

3

Sei mir nicht böse. Aber solche Fragen machen mich wahnsinnig. Woher sollen wir wissen, ob du schwanger bist oder nicht. Und was ist das für eine frage 'soll ich testen oder nicht?' Wenn du Gewissheit haben möchtest, dann kann nur ein Test diese dir bringen, und nicht wir.

4

Geht mir genauso. 🙈

1

Mach einen Test.
Denn wenn du schwanger sein solltest, musst du ja evtl. ein paar Gewohnheiten umstellen und besonders auf dich Acht geben :)

2

Zu verlieren hast du ja nix 😉 versuch es und dann hast du Gewissheit 😉✊🍀

5

ich würde eher auf nicht schwanger tippen! in all den Jahren des Kinderwunsches hab ich mit meinem Körper so einiges erlebt, der spielt einem schon immer wieder einen streich!

aber wer weiß, die Blutung kann natürlich auch von einem Hämatom stammen oder so!
ich würde testen, sonst machst du dich noch tagelang verrückt!

vl gibst du dann ja auch ein update!