Nach "Windei" schwanger werden....?

Hallo,

ich habe eine Frage an die Frauen die ein sogenanntes Windei hatten.

Aktuell muss ich mein Windei mit Medikamenten ausstoßen, da der Körper es leider nicht von alleine abstöst. Eine Ausscharbung kam für mich nach längerer Überlegung nicht in Frage ....aber das muss jeder selbst entscheiden.

Nun meine Frage :

Wer hätte von euch ein Windei ( Fehlgeburt ) und wurde dann mit einem gesunden Kind schwanger?

Würde mich in der aktuellen Situation über positive Erfahrungen freuen.
Eingelesen habe ich mich bereits dass ein Windei keinen Einfluss auf eine erneute weitere Schwangerschaft hat.


Das lässt natürlich hoffen !

LG und danke

1

Meine Cousine und meine Schwester

Bei meiner Schwester war es die state SS welche ein windei hatte und bei meiner Cousine die 2. SS.

Meine Schwester hat danach 2 gesunde Kinder bekommen und meine Cousine davor und danach.

2

Tut mir leid das mit deinem Windei!

Ich hatte letztes Jahr eine FG wo das Herz in der 8ssw aufhörte zu schlagen und danach das Windei, wo die OP on der 9ssw war.

Es hat 8ÜZ gedauert bis mein Körper wohl wieder bereit für eine Schwangerschaft war.
Nun bin ich in der 32ssw schwanger mit einem Jungen.

Geb die Hoffnung nicht auf auch wenn es danach nicht sofort klappt.
Die Angst bei einer erneuten ss ist auch völlig normal, hat sich bei mir gelegt als ich den kleinen anfing zu spüren.

Wünsche dir alles Gute!

4

Danke dir für deine Erfahrung.
Ich war in der 10 SSW aber es war kein Embryo zu sehen , denke nur Zellgewebe.
Das macht die Sache etwas leichter weil kein Herz da war sondern in meinen Augen nur ein Zellhaufen der sich nicht weiterentwickelt hat.

So tröste ich mich....

Freue mich dass es bei dir dann auch geklappt hat.


Das lässt hoffen und positiv zu denken.

LG

3

Hi, ich hatte vor meiner jetzigen Schwangerschaft ein Windei. Bin heute bei 21+6 💙

Ein Windei sagt, wie du ja schon gelesen hast, nichts über die nächste Schwangerschaft aus.

Drücke die Daumen, dass nächstes Mal alles passt ✊🍀

5

Darf ich fragen ab wann du dann wieder schwanger wurdest?

Super dass es dann geklappt hat !!

Alles Liebe !!

7

Klar. Im zweiten Zyklus nach dem Windei hat es gleich wieder geklappt 😊

Allerdings hat mein Körper es auch von allein geregelt. Also in der 8. Woche war die Fruchthöhle leer und mein Arzt wollte, dass ich eine Woche später nochmal zur Kontrolle komme, er äußerte aber da schon den Verdacht eines Windeis und habe dann auch vor dem nächsten Termin noch Blutungen bekommen.

Vielen Dank 😊

6

Meine beste Freundin und meine Schwägerin hatten zuerst ein Windei und anschließend ein gesundes Kind bekommen :) sie sind auch beide schnell wieder schwanger geworden.

Ich hatte einen MA in der 13. SSW mit Ausschabung. Wurde danach auch direkt wieder schwanger und habe einen gesunden Sohn geboren.

Bleib positiv :) die Wahrscheinlichkeit, dass die das direkt noch einmal passiert, ist wirklich gering.

Alles Gute 🍀

8

Ich hatte im März eine Ausschabung wegen Windei in der 10. Woche. Da hat man auch gar nichts gesehen außer einer zu kleinen Fruchthöhle!
Ich hatte dann nach ca. 6 Wochen meine Mens wieder und würde dann direkt im 1. Zyklus wieder schwanger. Jetzt bin ich in der 17. Woche und alles sieht gut aus!

Ich drück dir die Daumen!!!