Gyn gibt nur eine Tendenz? Wie war eure Erfahrung?

Hallo hallo,

War heute bei beim GYN, bin in der 17 ssw. Sie konnte leider nicht viel sehen... Das Baby hat sich eingekrümelt und die Beine zusammen gepresst.😂 Sie sagte, es sei wie Kaffeesatz lesen. Ihre ganz ganz vorsichtige Tendenz, wäre ein Mädchen, da sie nichts anderes zwischen den Beinen sehen konnte... 😊

Aber meine Jungensachen aus dem Keller solle ich lieber noch nicht verkaufen 😬

Kann man sich auf so eine Tendenz verlassen?
Was war da eure Erfahrung 😉bin gespannt...

Ganz liebe Grüße,

Soulmaedel77

Kann man auf eine Tendenz vertrauen?

1

Hallo ;)
Ich habe in der 18 ssw auch die Tendenz zum Mäderl bekommen, mittlerweile ist es mehrfach bestätigt 😊

2

Also wenn sie nichts gesehen hat und meinte es wäre wie Kaffeelesen, dann würde ich nicht drauf vertrauen und lieber nochwarten. Bei mir war das Outing ähnlich und es war tatsächlich ein Mädchen, bestätigt durch einen Bluttest.

3

Bei uns war in der 19. Woche auch nichts zu sehen und sie sagte Tendenz zum Mädchen aber die Jungs verstecken sich manchmal. Nunja, in Woche 23 war es ein eindeutiger junge ☺️
Bin gespannt ob es dabei bleibt 😅

4

Die Tendenzen meines Gyn waren immer deutlich früher, aber sie haben immer gestimmt. Nun haben sich meine Kinder auch nicht so eingekrümelt und ihren Genitalbereich versteckt. Rein erfahrungsgemäß, sind die Mädchen in der Häufigkeit etwas zurückhaltender, was ich nicht bestätigen kann. Meine Mädels waren alles Showgirls, genauso wie mein Sohn, der seinen Penis genau ins Bild gehalten hat, sodass er sogar aus dem All hätte gesehen werden können...
Ich würde da jetzt aber tatsächlich noch nicht so viel drauf geben. Wie gesagt, unsere Tendenzen waren zwar früher, aber meine Kids zeigten sich immer. Bei dem Versteckspiel kann einem natürlich auch mal der Penis nicht auffallen, bzw einfach gut versteckt worden sein.
Warte noch bis zum nächsten Termin.
Manchmal muss man auch zu härteren Maßnahmen greifen und Eiswasser trinken, saures Zeug futtern oder ein wenig am Bauch spielen, dass sas Kind seine Position verändert und man eventuell einen kleinen Blick erhaschen kann😉

5

Hallo,
Ich komme jetzt in die 33. SSW und habe Tendenz Mädchen in der Klinik bekommen, gefolgt von Tendenz Junge beim 2. großen US und Tendenz Mädchen beim 3. Und letzten US. Kann man sich also auf solche Tendenzen verlassen? In meinem Fall war mindestens eine falsch 😉 Man ist hinterher nicht schlauer als vorher....

Lg