Kein Herzschlag

Hallo ihr lieben

Ich hatte am 04.und 05.August einen positiven OVU. Am 22.08.durfte ich positiv testen. Letzte Woche war ich beim FA,er hat mir gratuliert,eine Fruchthöhle war zu sehen aber noch kein Herzschlag. Heute war ich wieder beim FA,die Fruchthöhle ist größer geworden und er sieht eine Anlage. Jedoch keinen Herzschlag. Laut ihm soll ich noch nicht abschließen. Da ich PCO mit längeren Zyklen hab kann durchaus nächste Woche ein Herzschlag zu sehen sein. Seine Berrechnung war heute 7+1. Hatte das von euch jemand dass das Herz so spät erst geschlagen hat? Ich weiss nicht was ich machen soll. Abschließen oder noch ein bisschen Hoffnung zulassen? Danke für eure Antworten.

1

Hi 👋🏼
ich bin wohl dein Zykluszwilling!

Ich hatte am 4.8. auch den positiven Ovu und war vor 3 Tagen (Dienstag) beim FA.
Er konnte auch nicht mit Sicherheit einen Herzschlag bestätigen. 😔
Als ich nachfragte meinte er, es sei jetzt so die Grenze wo man dann jetzt bald was sehen muss.

Tja, was soll ich sagen, ich habe meinen nächsten Termin erst in 4 Wochen und leide unheimlich gerade.

Ich versuche einfach positiv zu denken, aber stehe irgendwo im Nichts.

LG und viel Glück 🍀

2

Dann können wir miteinander leiden. Mir geht's auch richtig schlecht. Vorallem die Ungewissheit ist so schlimm. Ich hab Montag wieder einen Termin. Frag doch nach ob du nicht eher einen bekommst. 4 Wochen sind noch ganz schön lange.

3

Mein FA hat leider Urlaub und die Praxis ist zu 😔
Den Termin von Dienstag hätte ich ansonsten bereits lieber später gehabt, weil ich genau vor dieser Situation Angst hatte.

Beim ersten Kind war ich erst bei 8+4 dort, da war natürlich alles deutlich zu erkennen.

Nun ist es so, dass ich bei jedem kleinen Bauchschmerz Panik schiebe. Und ich muss ehrlich zugeben, obwohl ich dafür eigentlich kein Mensch bin, habe ich schon überlegt vielleicht in die Klinik zu fahren. Man weiß sich einfach nicht anders zu helfen.

Sagst du mir Montag hier kurz Bescheid, wie es bei dir gelaufen ist?! Vielleicht kann mich das dann auch ein bisschen ermutigen durchzuhalten!

Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe! ❤️

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

in meiner ersten Schwangerschaft war in der 7+2 SSW nur eine leere Fruchthöhle zu sehen. Ich wurde auf 6+2 zurück datiert. Bei korrigiert 10+2 war ich wieder da und es war ein Embryo mit Herzschlag zu sehen. Die Größe entsprach allerdings nur der 8+5 SSW, somit wurde ich erneut zurück datiert. Trotz der insgesamt 18 Tage Rückdatierung springt hier nun ein putzmunteres Kleinkind herum. Auch wenn es schwer fällt, versuch die Hoffnung nicht aufzugeben.

Liebe Grüße

7

Das ist sehr lieb von dir. Ich versuche positiv zu denken auch wenn ich im Moment sehr traurig bin. Danke für deine Antwort!

8

oft stimmt das Gestationsalter nicht mit dem errechnetem Alter zusammen. je nach Zyklus. kann alles sein oder nicht. 7+1 bist du aktuell bestimmt nicht, weil sonst würde man eine Herzaktivität sehen. warte ab und wir hoffen das sich alles gut weiterentwickelt. nichts ist unmöglich🍀

9

Bitte, bitte bleibt positiv gestimmt!!!
Erstmal ist es sehr schwierig, den Herzschlag zu erkennen, wenn sie noch so klein sind.
Da muss das Gerät z.b. auch gut sein)

Erstmal ist das kleine doch gewachsen...
Es tut sich was..:)

Ich hatte bei 6+4 auch keinen Herzschlag.
In der 9. Ssw war ich wieder dorr und da konnt man wirjkich ganz kurz was erkennen...eher so ein flimmern...🤷🏻‍♀️😒

Und nun bin ich in der 15. Ssw..

Bitte bleib positiv... Warum sollte was schief gehen?:)
( Ich hatte selbst schon nen MA in der 12. Woche und kenne deine Angst)

11

Hallo,
Bei unseren Zwillingen erst bei 8+x, sind heute 1,5 Jahre und gesund.

Wir drücken die Daumen

13

Das ist sehr lieb von euch und gibt Hoffnung. Vielen vielen Dank!!!