Schmierblutung 8ssw

Hallo zusammen,
Ich war gestern beim FA inkl vaginaler Untersuchung nun habe ich Schmierblutungen.
Ich habe beim FA angerufen die meinten nur ist nicht schlimm und schonen und ggf. Magnesium. Nun hab ich in der Aufregung nicht gefragt welches Magnesium.
Habt ihr einen Tipp für mich?
Ich hoffe die Blutungen hören bald wieder auf,mach mir schon Sorgen..
Danke und LG

1

Huhu, zum Magnesium kann ich dir leider keinen Tipp geben - musste bisher noch keines nehmen. Aber mit dem Schmierblutungen kann ich dich beruhigen.
Hatte das schon 2x. Einmal zwei Tage nach GV - natürlich an einem Feiertag, wie soll es auch anders sein - und einmal auch nach einer vaginalen Untersuchung. Dabei hat mein Arzt mich ungünstig mit dem Spekulum erwischt und ich scheinbar auch ziemlich empfindlich reagiert. Hab dort ganz schön Sauerei gemacht und mehrere Minuten da liegen müssen, bis es aufgehört hat. (Er hat da so ein Stäbchen dran gehalten, das mit irgendwas getränkt war, weiß aber nicht was) Das hat auch gut drei Tage gedauert, bis da nix mehr kam, obwohl die Verletzung schon nach dem Arztbesuch geschlossen war und nicht mehr blutete.
An und für sich ist das also alles kein Problem, solange sie nicht zu lange andauern, nicht hell oder dunkelrot werden (braun ist altes Blut) und nicht zu stark werden. Behalte es im Auge und falls es nicht aufhört oder sogar stärker wird, kannst du mal im Krankenhaus anrufen und die Situation schildern.

Ich drück dir die Daumen, dass es bald nachlässt.
Liebe Grüße und alles Gute
nakaomi93 mit 🌸 (30.SSW)

2

Hallo Magnolie
Ich hatte damals Magnetrans 375mg.
Im Krankenhaus habe ich über den Tag verteilt insgesamt 400mg bekommen, als ich wegen Blutungen dort war.
Magnesium schadet ja nicht. Sonst fragst du mal in der Apotheke nach, was sie denken, ob auch 150mg reichen.
Mach dir nicht zu viel Sorgen, wenn es durch die Untersuchung kommt ist es harmlos. Ich hatte von der 7.-10. Ssw Blutungen teilweise sehr stark und mein Sohn ist kerngesund.
Alles gute dir 🙏