Nesselsucht in der Schwangerschaft

Hallo Ihr Lieben,

ich bin heute 5+0 und leide seit ein paar Tagen an Nesselsucht. Es juckt vor allem an den Beinen extrem.
Ich litt früher schon unter Nesselsucht bis eine Allergie diagnostiziert wurde. Seit dem meide ich den Stoff und bin beschwerdefrei.

Jetzt hab ich gelesen, dass Nesselsucht in der Schwangerschaft wegen der Hormonumstellung auftreten kann.

Wer hatte das und was habt ihr dagegen gemacht? Ich habe erst Ende September einen Termin beim Arzt.

Liebe Grüße

1

Du kannst lokal Fenistil o.ä. auftragen und sonst sind Antihistaminika wie z.B. Cetirizin Tabletten auch in der SS erlaubt - 1 Tbl. abends, da sie recht müde machen. Und dann natürlich auf mögliche Auslöser achten. Gute Besserung!