Schwangerschaftsdiabetes

Huhu meine lieben
Ich gehe davon aus das es viele unter uns hier gibt die auch eine Schwangerschadtsdiabetes haben. Ich weis nicht was in den letzten 1 bis 2 Wochen mit mir oder mit meinem Kopf los ist ich mache mir ständig um irgendwas sorgen ob wohl ich immer vom Arzt komme und immer alles gut ist. Wahrscheinlich ist es jetzt auch die Angst vor der geburt und grade bei dem ersten Kind macht man sich so besonders Gedanken und hat tausend Fragen was das Thema Geburt angeht. Zu meiner eigentlichen Frage meine Frauenärztin und die Diabetikerin haben mir gesagt das da immer das Risiko ist das die Kinder etwas größer und schwerer sind als die anderen. Ich mache mir jetzt aber auch irgendwie Sorgen das sich ein Baby dadurch körperliche Schäden zuziehen kann ist das so? Oder hat das keine Auswirkungen auf die organische Entwicklung des Babys? Wäre gut wenn man man dich da beruhigen könnte. Ich musste kein Insulin spritzen bei mir hat es mit einer Ernährungsumstellung gereicht und die Diabetikerin war mit den Ergebnissen immer sehr zufrieden. Ich danke euch schon mal im voraus bin jetzt (37+1)😊

1

Huhu,

mach dir da mal nicht so viele Gedanken.
Ich habe auch SS-Diabetes und meine Werte sind auch sehr gut eingestellt.
Bin jetzt 39+1 und mit meiner kleinen ist bis jetzt IMMER alles bestens gewesen.
Es KANN sein, dass kinder bei SS diabetes schwerer und größer sind, es muss aber nicht sein.
Meine ist bis jetzt auch immer total in ner norm gewesen. Es kommt einfach auch darauf an wie groß und schwer du und dein Partner sind.

Ich hatte ja auch eine Feindiagnostik, wo alle Organe angeschaut werden und da war alles bestens.

Wenn die jetzt irgendwelche auffälligkeiten sehen würden, dann würden die Ärzte dir das sagen.

Mach dich nicht verrückt, es wird alles gut :)

Lg 🍀

5

Vielen Dank. Ja bei der Feindiagnostik war ich auch und da war auch alles gut. Dann hast du ja nicht mehr lange Wünsche dir alles Gute zur Geburt😇

2

Wenn deine Werte gut sind (überwiegend) und das Baby auch normal entwickelt ist, dann passt doch alles.
Mein Arzt sagte, die sind gerne mal zu groß und zu schwere, aber nicht ganz so gut entwickelt z.b. die Lungenreife. Bissi als würde es etwas zu früh kommen, aber das es halt nicht klein und schmal ist.
Deshalb wird da auch ständig der AU gemessen, da sieht man die Veränderung am schnellsten.
Aber das passiert ja wenn man sich behandeln lässt nicht mehr mit der Unterentwicklung

3

Wofür steht denn "AU"? Abdomenumfang? Was anderes mit "A" fällt mir nicht ein 😅

4

Genau

weiteren Kommentar laden