Kleiner Zuckertest, wert erhöht. VERUNSICHERUNG!😭

HallöchenđŸ™‹đŸ»â€â™€ïž
Letzte Woche habe ich den kleinen Zuckertest gemacht, bei dem 50g Glucose in Wasser gelöst werden und dann eine Stunde nach dem trinken Blut abgenommen wird.
Ergebnis: 152mg/dl.
Habe das Ergebnis per Post bekommen mit der Bitte, beim Internisten einen Termin fĂŒr den großen Test zu machen, da das Ergebnis nicht ĂŒber 134mg/dl hĂ€tte liegen dĂŒrfen.

Ich kenne mich wirklich null aus, ist das Ergebnis sehr viel zu hoch? Wie war es bei euch und wie fiel dann der große Zuckertest aus?? Habe so Angst vor Schwangerschaftsdiabetes...

Ach ja, eine Blutarmut wurde auch noch festgestellt, wofĂŒr ich jetzt Eisentabletten nehmen muss. In dieser Schwangerschaft nehme ich auch wirklich alles mit...

Liebe GrĂŒĂŸe von Isa mit Babygirl im Bauch 28+0

1

Guten Morgen,

134 in in der Tat der Grenzwert. Ich hatte exakt 133 und bin damit knapp an der Überweisung zum Diabetologen vorbeigekommen. Ich glaube Dein Wert ist nicht ,,beunruhigend“ hoch. Da die Auswirkungen von einem erhöhten Blutzucker aber schlecht sind, sollten sie ĂŒberwacht werden. Ich kenne viele Freundinnen, die auch so einen Wert hatten und in der weiteren SS lediglich tĂ€glich den Blutzucker messen mussten. Ansonsten war nichts weiter! Also ganz entspannt. Selbst, wenn es ein manifestierter SS Diabetes ist, kommt das sehr sehr hĂ€ufig vor und sollte nur nicht unbehandelt bleiben. LG

2

Ich hatte beim kleinen Zuckertest einen Wert von 165 und bin dann zum Diabetologen fĂŒr den großen Zuckertest. Der war dann völlig unauffĂ€llig! KEIN Schwangerschaftsdiabetes!
Der kleine Test ist hĂ€ufig falsch,hatte meine Freundin Anfang des Jahres auch! Abwarten und Tee trinken! Ich drĂŒcke dir die Daumen

3

Guten Morgen Isabella,

also ich kann dich da vielleicht etwas beruhigen. Ich hatte beim „kleinen“ Zuckertest einen Wert von 166 und musste dann auch beim Diabetologen den großen Test machen. Dieser war komplett unauffĂ€llig. Außerdem waren noch 6 weitere mit mir da, bei denen es genauso war. Nur bei 3 Schwangeren hat sich der Verdacht bestĂ€tigt. Der kleine Test ist nĂ€mlich ganz oft falsch negativ ;-) Ich wollte bei meinem auch nicht nĂŒchtern kommen und habe wahrscheinlich einfach zu viele Erdbeeren gegessen :-)

DrĂŒcke dir die Daumen, dass bei dir auch alles bestens ist.

LG Eleni

4

Ich hatte auch SS Diabetes, und selbst wenn du ihn hast, ist das nicht das Ende der Welt. Du musst auf deine ErnÀhrung achten und gesund essen, dich bewegen, sollte man in der SS ja sowieso. Wenn es gar nicht anders geht, muss du spritzen, auch das habe ich mir viel schlimmer vorgestellt als es tatsÀchlich war! Also kein Grund zur Panik!

5

Leider hab ich jetzt auch das Problem mit dem kleinen test. Mein wert lag ĂŒber 180. NĂ€chste woche folgt der grosse test. Leider darf ich mich auch nicht viel bewegen wegen verkĂŒrzter GebĂ€rmutterhals. 🙈

6

Ich hatte auch den kleinen Zuckertest.
Mich hat die Praxis angerufen und nur gesagt dass er auffĂ€llig war und ich nĂ€chste Woche zum großen zuckertest kommen soll. Die haben kein Wert genannt.

Komisch fande ich auch, dass ich ĂŒberhaupt einen machen musste. Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hat da kein Hahn danach gekrĂ€ht...

Warum wurde der test denn bei euch gemacht? Ist das Gang und GĂ€be oder muss es dafĂŒr einen Anlass geben?

9

Soweit ich weiß ist der kleine Zuckertest Standard in der Schwangerschaft. Ist dieser auffĂ€llig muss man zum großen. 🙂

7

Hallo meine Liebe,

mir ging es genauso wie dir. Kleiner Zucker Test auffÀllig und ich war voll verunsichert ( hab 3 Stunden lang geheult) Ich erstmal alles aus meinem Haushalt entfernt was sich negativ auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.
Letzten Montag den großen Test gemacht, wieder auffĂ€llig.
Ich wurde sofort zu ganz tollen Spezialistinen ĂŒberwiesen die sich toll um mich kĂŒmmern. Messe jetz 4mal am Tag und meine Werte sind top. Ich denke wenn ich mich weiter abwechslungsreich und ohne Zucker ernĂ€hre wird das ganze keinerlei negative Auswirkungen haben.
Ich drĂŒck dir die Daumen das dein großer Test in Ordnung ist aber wenn nicht dann mach dir keine Sorgen, es wird sich gut um dich gekĂŒmmert und so kompliziert ist ne ErnĂ€hrungsumstellung in der Sache nicht.

Liebe GrĂŒĂŸe von Peach u Babygirl 25+3

8

Muss man dann "nur" alles weglassen, was "bösen" Zucker enthÀlt im Sinne von Schoki etc. oder auch sÀmtliche Kohlenhydrate und auch Obst?

Irgendwie habe ich nÀmlich bei mir auch den leisen Verdacht, dass ich Gestationsdiabetes haben könnte. Es wurde nur bislang nicht getestet.

10

Also ich lasse jetz den bösen weißen Zucker komplett Weg, Weizenmehl lasse ich komplett Weg und sehr zuckerhaltiges Obst (Banane, Pflaume usw) und Obst SĂ€fte habe ich auch verbannt.
Habe komplett auf Dinkel Mehl umgestellt, das ist auch super.
Und unnötiges Fett lasse ich auch Weg.
Diese Dinge habe ich sofort geĂ€ndert (bevor ich ĂŒberhaupt ein BeratungsgesprĂ€ch hatte) und anscheinend reicht es bei mir auch aus.
Innerlich wissen wir ja eigentlich alle was gut fĂŒr uns ist und was nicht, nur an der Umsetzung hapert es halt immer đŸ€Ł

Aber sollte sich Dein Verdacht bestÀtigen wird dir alles erklÀrt und du kannst die Fachleute alles Fragen.

11

Mach dir keinen Stress, ich hatte beim kleinen zuckertest 198 😅 die haben mich Direlt voller Panik angerufen und gefragt ob ich nicht neu eingestellt Werften mĂŒsste. Ich hatte wirklich nie Probleme mit Zucker und war im ersten Moment total erschrocken da sie so panisch waren am Telefon. Am nĂ€chsten Morgen hatte ich Direlt einen Termin beim diabetologen, und da war alles super! Bin jetzt in der 37 Woche und es ist immernoch alles super. Mein Frauenarzt hat mich im Nachhinein gefragt ob ich gefrĂŒhstĂŒckt habe was ich verneinte ich frĂŒhstĂŒcke nie, schon gar nicht um 8, naja er meinte das das hat er ab und an mal gehabt wenn man nicht frĂŒhstĂŒckt passiert es oft das der Wert auf einmal hochschnellt đŸ€·đŸ»â€â™€ïž naja bis jetzt is bei mir alles super. Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch 153 und da hat die Ärztin nicht mal drauf reagiert ...

12

Das mit dem frĂŒhstĂŒcken ist gut zu wissen. Ich bekomme nĂ€mlich so frĂŒh morgens auch kaum
Was runter, sodass ich vor der Zuckerlösung nur 5-6 Salzstangen geknabbert hatte...
Bei meiner ersten Tochter 2016 wurde bei mir (keine Ahnung warum) direkt der große Test gemacht und der war komplett in Ordnung damals.