Schmerzen aufgrund wehen oder Kindsbewegung? 40.ssw

Hallo ihr Lieben,

ich bin etwas verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Ich bin in der 40.ssw und liege gerade auf der Couch und plötzlich überkommt mich eine Art ziehenn und Druck im Unterleib, so wie wenn man gerade seine Periode bekommen hat.
Hält einige Sekunden an und geht dann wieder weg.

Meine Maus bewegt sich aber auch ganz doll.

Sind das jetzt wehen oder tut mir die Maus durch ihre Bewegungen weh?

Ist mein erstes Kind, hab also keine Ahnung 🤷

Danke schonmal und liebe Grüße 🍀

1

So ähnlich fing es bei mir auch an beim ersten. War dann ein paar stunden später wieder weg. Bin abends in die wanne als mein mann da war und nichts passierte. Am nächsten morgen um 4 uhr gings dann wieder so los und steigerte sich rasch. Um kurz nach 8 war mein jaust dann auf der welt.

Wenn du nicht alleine bist mache doch den wannentest. Wenn es stärker wird sind es wehen.

Lg

2

Hallo Liebes,

Ich komme morgen in die 35. Ssw und mir geht es schon seit 2 Tagen genauso wie dir.. immer wieder dieser Druck und das Ziehen im Unterleib mit verhärtetem Bauch.. ich nehme schon Magnesium aber helfen tut es bei mir nicht.. jedenfalls sagt meine Hebamme, dass man sich schonen soll.. dir allerdings gs würde ich auch empfehlen in eine angenehm warme wanne zu gehen und wenn es danach nicht weg sein sollte, lieber einmal mehr in die Klinik fahren. Du bist ja schon soweit, dass es jeder Zeit losgehen kann :) ich wünsche dir alles Liebe für die Geburt und viel Kraft.