MRT 35. Schwangerschaftswoche 😞

Hey! Ich hab dann mal im Krankenhaus eingecheckt nachdem meine Galle(-nsteine) mir zwei Tage infolge so heftig Koliken beschert hat, dass ich nix essen konnte. Zudem sind meine Leberwerte immer noch erhöht. Beim Ultraschall konnte man jetzt nicht so viel erkennen da Mini sich mehr Platz nach innen als nach außen macht & halt alles schon sehr gequetscht ist. Da es mit diesen Horror schmerzen (die ich dann ĂŒber Stunden 2x tĂ€glich hatte jetzt, vom Empfinden heftiger als Wehen...) nicht so weiter gehen kann, soll ich heute noch ins MRT um zu schauen was da drin los ist... Mir graut es. 😞 Aber dem Mini gehts prĂ€chtig 💙 Was mich im Moment als einziges aufbaut...

1

Hi Du,
das tut mir total leid. Ich denke wenn sie dir das MRT nahelegen wird das schon richtig sein und auch notwendig.

Ich hatte und habe auch jetzt manchmal heftige Oberbauchschmerzen rechts, welche laut Hausarzt davon kommen, dass der Zwerg meine Galle gerne als Kissen fĂŒr sein Knie benutzt, das tut auch gut. Man sah das im US.
Allerdings sicher kein vergleich zu deinen Schmerzen.

WĂŒnsche dir ganz arg gute Besserung und alles Gute <3