Spüre Kind nicht mehr

Bin jetzt 17. Woche bin eh früh dran aber habe mein Kind fast 4 Tage ganz oft gespürt. Ganz zart .seit 2 Tagen gar nichts mehr ...Ist das normal? Warum spüre ich es nicht mehr?

1

Habe vor wenigen Wochen auch diesen Post geschrieben. Hab eine Vorderwandplazenta und die Kleine plötzlich nicht mehr gespürt. Das erste Mal circa in der 19. SSW und dann erst wieder in der 21./22. Dafür jetzt täglich und immer stärker. Es kann durchaus sein, dass sie sich mal drehen oder nach hinten treten oder eben gegen die VWP. Wenn du allzu unsicher bist, dann ruf bei deinem Arzt an und schildere deine Sorgen, dass sie mal draufschauen. Aber im Grunde kann das durchaus normal sein.

Alles Liebe :-)

2

das ist so früh in der SS normal. wenn es dir keine Ruhe lässt dann mach einen Termin beim Frauenarzt🍀

3

War bei meinen beiden schwangerschaften so 17ssw hats aufgehört und in der 19 wieder angefangen :) denke di ekleinen machen da einen schub durch🥰

4

Ich kenne deine Sorge!

Ich glaube, dass in den meisten dieser Fälle das Baby die Position gewechselt hat. So früh spürt man vermutlich nur Kopf, Rücken und Po. Dreht sich das Kleine und Händchen und Füßchen trommeln jetzt dort, wo man vorher zB den Po gespürt hat, spürt man das glaub ich so früh noch nicht. Dafür sind Händchen und Füßchen noch zu klein 🥰💕

Alles Gute dir!

5

hey das hatte ich auch :) ich musste mich dann immer wie ein embryo hinlegen um ihn überhaupt irgendwie zu spüren. Jetzt bin ich in der 19 ssw und spüre den kleinen immer stärker :)

6

Aber das ist doch normal :) , was glaubst wieviel Platz unsere Kleinen noch drinnen haben? Ich habe auch angefangen in der 15. SSW ein leichtes Klopfen zu spüren und dachte, dass es nach und nach stärker wird. Und dann schwups, gar nichts mehr. Hab mir anfänglich auch meine Gedanken gemacht, aber im Prinzip ist es so logisch, dass es noch nicht regelmäßig sein kann.

Sie haben jetzt einfach noch eine ordentliche Spielwiese, worin sie sich austoben können, in ein paar Wochen ist es eh vorbei. Manchmal haben wir Glück und wir spüren sie, wenn sie gut liegen. Bzw. sind sie meist aktiv wenn wir ruhig sind, also eher wenn wir schlafen. Ich habe mich auch ein wenig über das eingelesen, weil ich anfänglich auch beunruhigt war (so wie viele andere Mütter auch)...

So ein kleiner 12cm Knopf kann sich halt noch ganz schön "verstecken" ... Glaube mir, in ein paar Wochen wären wir froh wenn es wieder anders ist. *lach*

Wünsche dir alles Liebe und noch eine schöne restliche Schwangerschaft #herzlich#herzlich

LG Sabine, 18. SSW

7

Ja, das ist normal. Vielleicht gibt's gerade einen Schub? Oder das Baby hat sich in die andere Richtung gedreht. Dann kann es sein, dass man das Kind ein paar Tage nicht oder nur kaum spürt. Aber dann kommt es von jetzt auf gleich wieder