Vierte Schwangerschaft so symptomlos dass ich mir schon Sorgen mache 😬

Also meine bisher 3 Schwangerschaften liefen komplett unterschiedlich ab.von sehr sehr starke MĂŒdigkeit (die hat sich ĂŒbrigens bei allen )bis zu wenig Übelkeit und in der letzten Schwangerschaft sehr stark 24/7 bis fast 20. Woche , Unterleibsschmerzen war alles dabei.

Nun ist mein kleiner Schatz gerade ein Jahr alt geworden und ich in der neunten Woche teilweise wird der Kleine noch von mir gestillt.

diesmal habe ich’s so null Symptome
das ist echt merkwĂŒrdig
 Ein paar wenige Tage an denen ich die bleierne MĂŒdigkeit gespĂŒrt hatte. Gut ich erklĂ€re mir es so, dass wir generell nicht viel schlaf bekommen und mir deshalb vielleicht die Steigerung gar nicht mehr auffĂ€llt😂
Aber auch sonst.. DafĂŒr dass mir in der letzten Schwangerschaft so brutal schlecht war, đŸ€”

ob es sein kann dadurch dass ich noch Stille dass ich die Hormonumstellung nicht so stark merke. Ich möchte mich nicht beschweren#schein Das verwundert mich nur sehr
Ging es jemanden Àhnlich?

Lg 💗

1

höre ich immer wieder in der Praxis. kann mit dem Stillen zusammenhĂ€ngen, muss aber nicht. ich selbst z.B. bin aktuell in der 15. SSW und ich hatte keinen einzigen Tag Übelkeit oder sonstiges, ausser MĂŒdigkeit. Symptome sagen nichts ĂŒber einen ‚guten‘ Schwangerschaftsverlauf aus. viele Frauen verspĂŒren keine Symptome. geniess es!🍀

2

Hey du,

Ich hab auch die 4. Schwangerschaft. Bzw. Die 6. Aber ich hatte zwei Fehlgeburten. Wie dem auch sei... mir gings bisher so, das ich mich bei allen schwangerschaften richtig elend fĂŒhlte. Immer war irgendwas . Bei den zwei großen wurden die Geburten auch vor termin eingeleitet. Die zwillinge kamen als frĂŒhchen in der 33. Ssw.

Jetzt bin ich aktuell in der 18. Ssw und mir geht es so gut wie noch nie. Die ersten Wochen hatte ich am Nachmittag ab und zu mal gabz leichte Übelkeit, das verschwand aber wieder komplett. Ich fĂŒhle mich richtig fit und witzigerweise habe ich auch noch garkeinen babybauch.

Alles Liebe dir

3

Hi, ja hier ebenfalls. Hatte lediglich 5 Tage mal einen Anflug von Ekel und Übelkeit und jetzt in der 17 ssw fĂŒhle ich mich nach wie vor so unschwanger, wie es nur sein kann. Meine JĂŒngste ist 13 Monate alt und wird noch teilweise gestillt, aber eher sehr wenig. Denke auch, dass man dadurch die Hormonumstellung nicht so dolle merkt. Aber ich dachte, mein Bauch wĂŒrde direkt explodieren, was jedoch gar nicht der Fall ist. Wenn man es weiß und genau drauf achtet, sieht man es eventuell ein wenig, ansonsten absolut nicht. Bin tatsĂ€chlich sehr froh, wenn ich nĂ€chste Woche den nĂ€chsten Vorsorgetermin habe..bei so wenigen Anzeichen, vergisst man die Schwangerschaft ja schnell und man macht sich Sorgen, ob alles gut ist đŸ€”

Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute

4

Hallo es ist bei mir die 3 schwangerschaft und genau das selbe, absolut gar nichts. Ich mach mich nicht verrueckt den beim letzten schall in der 11 ssw war alles gut. Mein Sohn wird Ende diesen Monats 14 Monate alt und ich bin bei 15+1. Ich denke das es evtl diesmal damit zusammenhaengt das die schwangerschaften kein Jahr auseinander liegen. LG ella