Welches Mönchspfeffer Präparat hat dir zum Glück verholfen? :)

Hallöchen ihr Süßen :)
Ich muss die Frage auch hier stellen, weil es bei dir vielleicht schon erfolgreich geklappt hat 🙆🏻‍♀️😊
Da wir es jetzt ewig versuchen und es einfach nicht klappt und mein Zyklus immer länger wird, möchte ich jetzt nachhelfen.
Hauptsächlich um meinen Zyklus erstmal regelmäßig zu bekommen!
Damals (ewig her) war das mal ähnlich und da habe ich Globulis genommen. Heutzutage gibt es ja Unmengen an Präparaten. Als Globulis, Kapseln, Tee,... die Liste ist lang!

Jetzt meine Frage an Dich. Was nimmst du? Bzw was hast du genommen?
Ich tendiere dieses Mal zu Kapseln. Aber auch da gibt es ganz viele Firmen.
Erzähl mir von dir :)

1

Ich habe (auch wenn ich keine Zyklusprobleme hatte) zur Unterstützung Clavella genommen. Im nächsten Zyklus war ich schwanger. Ansonsten Agnus castus d6 globuli.
Viel Glück!

2
Thumbnail Zoom

Also ich habe dieses genommen, weil ich vor meiner Schwangerschaft ständig Zwischenblutungen hatte. Im 2. Monat damit war ich schwanger. Ob es daran lag oder nicht, kann man natürlich nicht sagen 🤷🏻‍♀️

3

Keines. Mein unregelmäßiger Zyklus hatte nämlich seine Ursache in einem erhöhten Prolaktinwert, der direkt mit Dostinex behandelt wurde. Zack, schwanger.

Versuch am besten erstmal der Ursache auf den Grund zu gehen, bevor du irgendwelche Kräuter zu dir nimmst. Dein Frauenarzt wird dir da bestimmt entgegenkommen.

Viel Erfolg!