├ťbelkeit geht nicht weg ­čś×­čś×

Hallo zusammen,

Ich bin noch relativ neu hier und brauche eure Hilfe.
Ich bin in Sww 6+4 und habe seit Samstag extreme ├ťbelkeit, die den ganzen Tag ├╝ber nicht besser wird.
Habt ihr tips was man machen kann das es endlich weggeht ? Ich bin am verzweifeln ­čśą­čśą

1

Mir geht es leider genauso:/ bin genauso weit wie du und habe die ├ťbelkeit seit 1 Woche.
Mir hilft es immer regelm├Ą├čig kleine Portionen zu essen und Tee zu trinken.
2x habe ich Vomex A nehmen m├╝ssen,da ich nicht wusste wohin mit mir.
Wir rocken das :)

2

Hall├Âchen und Gl├╝ckwunsch zur Schwangerschaft ­čŹÇ ich bin auch bei 6+4. Mir ist zwar nicht dauerhaft ├╝bel, aber es kommt Schubweise und da hilft mir nur Vomex. Dieses darf ich problemlos, mit bedacht, nehmen. Also nur wenn es nicht anders geht. Hast du schon Hausmittel wie Ingwer und so probiert? Hilft dir ein Glas Cola?

3

Hey,

ich hatte auch mit schlimmer ├ťbelkeit mit Erbrechen und auch Kreislaufproblemen zu k├Ąmpfen und das leider bis zur 20.SSW.
Meine Hebamme meinte ├╝ber den Tag verteilt immer mal Kleinigkeiten essen, am besten was ohne viel dazu, also Zwieback, Milchbr├Âtchen, etc. Und das auch schon morgens noch vorm Aufstehen. Hilft beim Blutzucker und ├╝berfordert den Magen nicht mit gro├čen Portionen. Ansonsten hab ich viel Obst gegessen. Lag nicht so schwer im Magen, hatte mehr Geschmack als Zwieback und blieb zum Gl├╝ck fast immer drin. Besonders Melonen, einfach f├╝r die Fl├╝ssigkeit, da die besser rein gingen als Getr├Ąnke.
Ansonsten trinke ich seit ein einigen Wochen Rotb├Ąckchen Saft. Der hilft mir die Schwankungen im Eisenwert auszugleichen, auch wenn ich keinen Mangel hab.

Akupunktur hat bei mir Wunder gewirkt, da wars allerdings auch nicht ohne bei mir, gerade auch was das Brechen anging.
Dann gibts noch Akupressurb├Ąnder - sind wie Schwei├čb├Ąnder f├╝r die Handgelenke - aber die m├╝sstest du ausprobieren. Bei mir haben die es leider nur schlimmer gemacht...


Ansonsten halt Medikamente, sollte es zu schlimm werden, aber das bitte mit deinem Arzt abkl├Ąren.
Meine Schw├Ągerin lie├č in ihrer Schwangerschaft Eisen und Vitamin B abkl├Ąren, bekam dann Tropfen und dann wurde es besser. Vll liegt es bei dir ja an Blutwerten und nicht nur an Hormonen? Und behalte mal im Auge ob du bei irgendwas besonders oft erbrechen musst, bei mir war es Milch und Joghurt. Das war sp├Ątestens, aber garantiert ne Stunde sp├Ąter wieder drau├čen.

Hoffe es hilft dir etwas und noch eine hoffentlich bald angenehme Kugelzeit
nakaomi93 mit ­čîŞ (31.SSW)

4

Das ist mitlerweile meine 2. Schwangerschaft bin ab Mittwoch in der 16ssw und mir ist dauer├╝bel und ich ├╝bergeb mich an guten Tagen 1-4x an schlechten bis zu 10x ­čÖä
War bei meiner ersten Schwangerschaft ganz gleich und hab mich auch bis zum schluss ├╝bergeben
Also daher du noch ganz am anfang bist find ich das noch total normal ­čśů bis zur 12ssw war es bei mir sowieso extrem beide male und musste 2x ins KH station├Ąr bleiben weil nicht mal ein schluck wasser unten geblieben ist.

Kann die nur empfehlen eiskalt zu trinken, wenn dir schlecht ist Eisw├╝rfel zu lutschen oder auch wassereis wie zb Jolly, das lindert das ganze ein bisschen

Lg

5

Mir geht es ├Ąhnlich... meine Hebamme hat mir Nux Vomica Globulis C30 empfohlen wennÔÇÖs akut ist 5 Stk. nehmen.
Ansonsten meinte sie dass man auch Sch├╝├čler-Salze Nr. 5 + Nr. 10 nehmen kann. Einfach je 10-15 Stk in 0,5l Wasser aufl├Âsen und alle 30 min. ein paar Schl├╝cke trinken. (Kann man nicht ├╝berdosieren!)
Vielleicht hilft das ja!! ÔťŐ­čĆ╗ÔťŐ­čĆ╗ÔťŐ­čĆ╗

6

Mir helfen B vitamine.