Silopo😅 Thema Verstopfung

Hallöchen ihr Lieben Mamis,
Ich muss mal mein Leiden mit euch teilen, darum auch der Silopo.
Ich entschuldige mich im Voraus fĂŒr eventuelle detaillierte Beschreibungen im Laufe des Textes. FĂ€kal geschwĂ€chte Menschen sollten daher eventuell ab jetzt nicht weiterlesen, auch wenn ich versuche es mit humorvollem Charme wiederzugeben.

Wieso macht rein immer so viel mehr Spaß, als raus??
Sex, macht Spaß, gebĂ€ren nicht...
Essen, macht Spaß, kacken nicht...
Kann doch nicht normal sein, dass die Natur uns alles spaßige nur mit einem bitteren Nachgeschmack ĂŒberlĂ€sst....

Ich wollte heute morgen eigentlich nur Pipi machen, als sich dieser verdĂ€chtige Druck bemerkbar machte. Ich bin generell nicht so super in Sachen Stuhlgang und habe relativ wenig welchen und wenn, dann ist er nicht von der ĂŒblichen bzw gesunden Konsistenz; eher richtig Verstopfung tendierend.
Ich wollte dann also mein GlĂŒck versuchen, doch ich merkte, dass mir (sorry) der Ar*** platzt, wenn ich dort nun weiter mache. Nach der Geburt meines Sohnes damals hatte ich dieses Problem etwas lĂ€nger als ein halbes Jahr lang, dass ich immer wieder blutete, weil mein After leicht riss. Eventuell die Liebe HĂ€morrhoide, die ich dank der Übertragung der Schwangerschaft hatte.
Also brach ich den Vorgang ab und schrieb meiner Hebamme, welches Mittelchen ich denn nun am besten fĂŒr diesen Akutfall verwenden sollte. Sie sagte mir, ich solle mir Microklist holen und am besten ab jetzt jeden Tag Flohsamenschalen, Chiasamen oder sowas in die Richtung nehmen, damit das nicht mehr passiert.
Ich fuhr also mit gutem Druck zur Apotheke und meine Lieblingsapothekerin war da, die mir natĂŒrlich ansah, dass ich Schmerzen und Unwohlsein verspĂŒre. Ich bekam also mein Mittelchen und bereitete mich mental auf das mir Bevorstehende vor... Ich stellte mir sicherheitshalber Gleitgel und Vaseline an die Toilette und verabreicht mir dieses wunderbare Klistier. Es dauerte keine 2 Minuten, als ich es wirklich nicht mehr halten konnte. Und obwohl ich wusste, dass es niemals die volle Wirkung erzielt haben konnte, musste es nun einfach raus. Was soll ich sagen.... Die erste Runde ist geschafft. Nur konnte ja das nette Klisterchen nicht vollstĂ€ndig einwirken, weswegen sich nun immernoch bestimmt die HĂ€lfte der Schande in meinem Darm befindet. Wenigstens hat meine Tochter nun wieder etwas mehr Platz. Find es nur nicht so lustig, dass sie ausgerechnet gegen meinen Darm treten muss. Glaube die Kleine ist leicht sadumasuchistisch veranlagt😅🙈
Ich hoffe ihr lasst es nicht so weit kommen wie ich... Ich werde nun erstmal nur noch Suppen essen und hoffentlich dann mal normalen Stuhlgang haben. Ich habe noch die zweite Runde vor mir, also muss ich nochmal ran...
WĂŒnsche euch allen einen weniger "beschissenen"😉 Tag, im wahrsten Sinne des Wortes.

Liebste GrĂŒĂŸe vom Klo
Eure Cassiopeijaa

1

đŸ€Łherrlich geschrieben.

Ich habe auch ordentlich mit Verstopfung zu kÀmpfen ;(

Wie weit bist du denn?

2

Bin ab morgen in der 21. Ssw. Wie weit bist du?
Es ist zum kotzen damit. Außerhalb der Schwangerschaft ist das zwar auch totaler Mist, aber in der Schwangerschaft kann man ja auch so gut wie nicht wirklich wirksames nehmen🙈
Hoffe deine Verstopfung hÀlt sich noch in Grenzen?!
Ich hatte die letzten Tage aber such ehrlicherweise vergessen ausreichend zu trinken.... Sowas rĂ€cht sich dann doch recht zĂŒgig 🙄

12

Ich hab Opti Fibre bekommen, das hat mir extrem gut geholfen đŸ€—

3

Ich hatte im Wechsel mal Durchfall mal Verstopfung. Finde beides nervig 🙄 momentan habe ich zum GlĂŒck keine Probleme toi toi

4

so bitter es auch fĂŒr dich gerade ist, ich finde du hast es mir sooo viel witz und voll gut geschrieben! falls du es nicht bist, solltest du autorin werden! â˜ș

ich nehme tĂ€glich magnosolv (magnesium zum trinken)! da hat man zwar vl öfters mal am tag weichen stuhl, aber das ist mir lieber als verstopfung! 😉

6

Danke dirđŸ„°
Ich bin keine Autorin, aber ich erzĂ€hle meinem Sohn gerne Geschichten😅

Ich glaube, ich werde mir nun doch tĂ€glich sowas schönes reinpfeifen😅

5

Toller Text 😂😂

Ich hab auch seit Beginn der Schwangerschaft mit Verstopfung zu kĂ€mpfen. Momentan ess ich gerne Birnen, und Cerialien - damit gehts halbwegs. Weichen Stuhl schaff ich nur mit Magnesium- das will ich aber momentan nicht nehmen weil ich ja schon auf meinen Zwerg warte 😁

Bkh 38 ssw

11

Ja, so kurz vor ET ist Magnesium nicjt das Mittel erster Wahl 😅
Ich wĂŒnsche dir eine schöne Restschwangerschaft und dass nach einer hoffentlich traumhaften Geburt der Spuck fĂŒr dich gegessen ist🍀

13

Vielen lieben Dank, dir auch noch alles Gute đŸ„°

7

Icv hatte in meiner ersten ss und noch 1 jahr dann darĂŒber hi aus extremste Verstopfung. War auch dauernd beim Proktologen, weil alles aufriss.
Hatte dann jeden Tag lang Macrogol genommen! Dann Brote selber gebacken mit Flohsamen, Chia, Leinsamen etc. Nix half.
Nach einem Jahr war der Spuk einfach wieder weg. Jetzt, in der 3. Ss das Gegenteil. Ich habe nur noch ĂŒbelste DurchfĂ€lle und Angst bei jedem Meter vor der HaustĂŒr, weil ichs nicht halten kann. Das ist genauso sch***

10

Das glaub ich dir... Ist beides Sch***e🙈
Aber wenn man das eine hat, will man das andere und so weiter und so weiterđŸ€Ł

8

Herrlich geschrieben😂
Obwohl ich weiss wie schmerzhaft verstopfungen sein können und beinahe einer geburt Ă€hnelt und ich letztens zwei stunden ohne Hilfsmittel aufm pott saß , musste ich doch leicht schmunzeln bei der humorvollen art und weisse wie du es uns rĂŒbergebracht hast😄 ich habe von meiner fa auch nur magnesium bekommen und ihr geheimtipp, AYRAN .. ayran am besten mixxen so das es schĂ€umt bissl zitronsĂ€ure rein und dann ht sich die sache laut meiner frauenĂ€rztin ist es wie ein baldam fĂŒr den darm.. ich hatte auch damit zu kĂ€mpfen nach meinen zwei schwangerschaften . Nach der ersten geburt 3monate und bei der zweiten geburt 7monate ich hoffe auch sehr das ich diesmal verschont bleibe, was ich nicht denke aber die hoffnung stirbt zuletztđŸ’†đŸ»â€â™€ïž und da werde ich mengen an ayran trinken !! Alles gute wĂŒnsche ich dir und hoffe das es besser wird mit der zweiten runde😅 und es aber bei der letzten bleibt

9

Dankwschön, das ist ein echt guter Tipp mit dem Ayran. Das lĂ€sst sich im ĂŒbrigen super in mein neues ErnĂ€hrungskonzept mit aufnehmen😅
Hoffe es klappt bei mir genauso gut. Aber mit Zitrone hab ich das noch nie gemacht. Bin sehr gespannt......
Hast du dann jeden Tag ein Glas getrunken oder wie hast du das gehandhabt?

14

Sie sagte ich könnte es mit einem achuas zitron saft machen aber wĂ€re kein muss wĂ€re halt bisschen effektiver, aber wichtig ist das mixxen so das es schön aufschĂ€umt, soweit ich mich erinnere und nicht verhört habe sagte sie zu mir 1 1/2 liter trinken damit es auch gut wirkt , aber soviel trinke ich nichtmal am tag an wasser leider vermutlich auch daher die probleme mit dem stuhlgang.. ich hatte auch geblutet und habe sehr selten stuhlgang wie du 1-2 mal die woche .. tue mich mit dem trinken allgemein sehr schwierig und habe daher nur 750 getrunken das entspricht 3 dosen von ayran jeweils ist ja 250ml drin hab dann morgens mittags und abends getrunken , kann ja sein das sie meinte 1 1/2 glas ayran aber ich denke eher liter da sie meinte ich soll es am tag verteilt trinken đŸ„° mir haben aber 750ml genĂŒgt

weiteren Kommentar laden
15

Probier mal TrockenfrĂŒchte. 😎

16

#huepf ich musste vorhin auf dem Pot an dich denken.

Mir hilft ein Minibisschen die FĂŒĂŸe auf einen kleinen Kinderstuhl zu stellen, das sich praktisch so eine Hockstellung ergibt, dann kommt es leichter.

Wenn der Stuhl sehr dick und fest war, hab ich mir Einmalhandschuhe angezogen und die
Pobberle rausgepult, dann ging es auch ab und zu ohne zu bluten. (Oh Gott wie peinlich!#kuss#klatsch)

Diese Schwangerschaft geht es noch, aber meine ersten Beiden waren die Hölle mit der verdammten Verstopfung. Da hat mir noch kein Arzt Magnesium empfohlen.

18

Hahaha, so mach ich das auch manchmalđŸ€ŁđŸ™ˆ
Popel popel, bis es dann doch von alleine kommt😅
Ich habe eben gerade Phase zwei meines Kackprojekts erfolgreich abgeschlossenđŸ„ł
Ich hoffe nun, dass sich nichts mehr in der Form eines Baseballs in meinem Darm befindet.
Laufen, sitzen und generell alle Bewegungen sind zwar nun nicht mehr möglich, aber die Einliegerwohnung bietet meiner Kleinen Strampelmaus nun wieder angenehmeren Komfort.
Dank meiner heißgeliebten Vaseline, bin ich sogar nichtmal gerissen😄 Das erfĂŒllt much leicht mit Stolz.
Den Trick mit dem Hocker, wende ich im ĂŒbrigen auch sehr gerne an. Vor allem rutscht dabei auch mehr Luft hinter den Stuhl und schiebt fleißig mit der Schwerkraft mit😅
Achja... Ich mag es ĂŒber solche Themen zu reden, die fĂŒr viele ein Tabu sindđŸ€Ł