Milcheinschuss.....

Hallo Werdende Mamas ,
Ich hab eine Frage ... es ist meine erste Schwangerschaft also haltet mich bitte nicht fĂŒr bekloppt 🙃

Ich bin derzeit in der 26 SSW um genau zu sein 26+6đŸ„°
Jetzt habe ich seid knapp einer Woche Milch Einschuss es war aber immer sehr wenig - jetzt hab ich aber ein Problem da es seid zwei Tagen echt extrem ist es laufen wirklich mehrere Tropfen aus meiner Brust .. ich weis nicht was ich tun soll
HĂ€ttet ihr Tipps ?
Mein FA ist im Urlaub bis Mittwoch deswegen kann ich dort nicht hin und meine Mutter sagt ich solle es abpumpen ..

Dazu wĂŒrde ich gerne noch sagen das ich ungern stillen möchte

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Liebe GrĂŒĂŸe mit einer Prinzessin im Bauch 👑

1

Hey.. Ich habe bei der ersten Schwangerschaft auch in dem Zeitraum Milch bekommen.. Habe mir Stilleinlagen in den BH gelegt, damit kam ich super klar. Vllt haben die anderen auch Tipps..
Wenn du nicht stillen möchtest, sag es im KH vorab und die geben dir die Abstilltablette, so haben die es mir beim ersten, nachdem es nicht geklappt hat, auch gegeben. Werde ich bei diesem jetzt auch machen. Bin jetzt aktuell 27+5 und meine BrĂŒste tun weh. Aber Milch kam bis jetzt noch nicht. Bin mal gespannt wanns bei mir los geht.. Liebe GrĂŒĂŸe 😊

2

Hallöchen!
Ist es denn soviel bzw.unangenehm, dass du abpumpen mĂŒsstest /könntest? So viel zum abpumpen dĂŒrfte es eigentlich nicht sein, fĂ€nde ich jedenfalls ungewöhnlich und wenn du keinen Milchstau hast (und den merkst du 100%),brauchst du das eigentlich nicht.
Mir tropfen auch seit einer Woche die BrĂŒste (bin jetzt in der 24.Woche), ich mach nur Stilleinlagen in den BH, ist ja nur ein bisschen Vormlich.

3

Hi ich hab zwar keine Erfahrung damit, hab aber gehört, man sollte auf keinen Fall abpumpen, das regt die WehentĂ€tigkeit an und sorgt auch dafĂŒr, dass sich noch mehr Milch bildet. Lass es doch erstmal einfach laufen und benutze Stilleinlagen. Bis zur Geburt kann sich noch einiges Ă€ndern.

4

Hi,
abpumpen definitiv nicht. Dadurch wird die Michproduktion nur gefördert. (Ich gehe mal davon aus, dass wĂ€hrend der SS das gleiche, wie bei der Stillzeit diesbezĂŒglich gilt.) Ich wĂŒrde Stilleinlagen nehmen und das GesprĂ€ch mit dem FA abwarten. Ob du stillen möchtest oder nicht, macht aktuell eigentlich nichts aus. Wenn deine Entscheidung bei der Geburt so steht, kannst du dann im KH nach Abstilltabletten fragen. Ich wĂŒrde das aber abwarten. Persönlich fand ich’s ganz anders als gedacht

5

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass es Vormilch ist. Bei einem richtigen Milcheinachuss werden die BrĂŒste grĂ¶ĂŸer und das passiert nach der Geburt.
Bitte nicht pumpen oder anders dran rum manipulieren. Einlagen rein. Sollte es anhalten, beim nÀchsten Termin mal ansprechen.

6

Abpumpen kann Wehen auslösen. Daher wĂŒrde ich das in deinem Stadium keinesfalls machen. Leg dir einfach Stilleinlsgen rein.