Kann mich bitte jemand beruhigen

Hallo liebe leuts,
Bin etwas ratlos vllt kennt jemand selbst die Situation und kann mich etwas beruhigen.
War heute beim Frauenarzt bin aktuell in der 30ssw das Ctg Blutdruck und mein Gewicht war ganz normal. Laut ultraschall war der kleine dann plötzlich Anfang 28 ssw also zwei Wochen zurück 🥺😭 Als ich fragte warum meinte er laut Kopf und Bauch umpfang wäre er wohl 2 Wochen kleiner Hab mich dann echt erschrocken und Panik bekommen dann meinte er ich soll mir keine Sorgen machen in zwei Wochen schauen wir nochmal.. Ich wäre laut ultraschall jetzt in der 28 ssw das Baby wiegt 1300 Gramm bis jetzt hat es immer gestimmt voraussichtlicher ET Termin 11.12.2020 jetzt plötzlich 25.12.2020 wie kann das sein?? Und warum zeigt das Gerät erst jetzt sowas??? Mache mir sorgen was soll ich jetzt machen??
Kann mich bitte jemand beruhigen fühle mich schrecklich..

1

Hallo,

Mein Baby ist auch ca eine Woche hinterher mit Größe, Gewicht und vor allem Kopf, dafür ist es wahnsinnig aktiv. Die Babys wachsen einfach sehr individuell. Ich habe auch anfangs ein wenig daran geknapst aber meine FÄ fand es nicht beunruhigend und ich merke ja jeden Tag, wie viel es Tritt und sich bewegt... Die Organe sahen auch immer gut aus also was soll's - es kann nicht nur Riesen geben :)

Lg

2

Vielen Dank für deine Antwort.. Ne um Gotteswillen soll ja ned ein riesenbaby sein. Aber was ich halt nicht verstehe warum das US Gerät heute plötzlich 28 ssw angezeigt hat Mein Arzt war auch sehr gelassen nur ich war so panisch dass ich am besten ins Krankenhaus fahren wollte.. Tja und jetzt bin im daheim und nur am grübeln.. 🥺

18

Das zeigt das US-Gerät an weil es anhand der Messwerte eben das Gestationsalter errechnet bzw sagt, wann diese Werte am häufigsteb vorkommen. Man passt zu diesem Zeitpunkt den ET aber nicht mehr an weil die Babys sich so individuell entwickeln :)
Solange dein FA sich keine Sorgen macht, musst du das auch nicht. Meine FÄ hat sogar nichtmal ein zweites Mal geschaut. Sie fand es zierlich aber es war für sie OK. Falls es einer der großen Ultraschalls wars kannst du auch schauen, ob dein FA "zeitgerecht entwickelt" im MuPa angekreuzt hat ;)

weiteren Kommentar laden
3

Hey liebes,

Mach dir bitte nicht zu viele Sorgen, hat er denn die Versorgung gecheckt? Ich hab schon vor 25 wochen entbunden aber ich kann dir sagen das die Messungen bei mir jedenfalls überhaupt nicht gestimmt haben obwohl ich bei verschieden Ärzten war also Fa und kh. Warte die 2 wochen ab und versuch dich zu entspannen, manchmal stecken die kleinen in einem wachstumsschub und du bist quasi vor diesem schub dort gewesen.

Ich Wünsche dir eine schöne Zeit und versuch dich zu entspannen.

Liebe Grüße Princessmommy2020
Mit Prinzessin 25wochen am krabbeln üben 🤱🍀❤️

4

Liebes vielen Dank für deine Antwort,ich weiß nicht ob der Arzt die Versorgung gecheckt hat ich denke mal ja.. Weil er gemeint hat vor zwei Wochen hat das Kind knapp 800 Gramm gewogen heute ca. 1300 also kann das an der Versorgung nicht liegen mich hat seine lockere Art gestört. Villeicht hätte er mich gleicg überwiesen können oder ich ubertreibe es weiß ich nicht 😭

24

Ja, du übertreibst. Was soll eine Überweisung bringen? Das Kind würde morgen nochmal geschallt und wäre immer noch 2 Wochen hinterher - nicht sinnvoll. Sinnvoll ist es, nach 2 Wochen das sog. Intervallwachstum zu überprüfen, also das Wachstum innerhalb von 2 Wochen, und dazu hast du nochmal einen Termin.

Übrigens zeigt sich sowas wie bei dir bei fast jeder Schwangerschaft. Besonders im 3.Trimenon sind die Kinder bei den Messungen oft kleiner oder größer als zu dem Zeitpunkt üblich. Nichts ungewöhnliches also.

5

Hi süße das ist nichts schlimmes manche baby sind größer manche kleiner ich hab nur kleine babys zur welt gebracht mein großer karm 5 tage nach dem ET mit zarten 49 cm und 3060 gram meine Tochter 38+0 mit zarten 47 cm und 2400 gram 3 Tage bevor sie karm hatte ich fa termin mit us und laut Größe ect wäre ich bei ihr 35+ gewesen laut Größe und Gewicht und so war es dann ja auch :-) mein baby aktuell 35+1 ist auch immer 11 tage zurück mit größe und Gewicht aber ich kenne es ja auch nicht anders :-) liebe grüße

7

Also brauche ich mir erst mal keine Gedanken zu machen oder liebes? Oh bin beruhigt iwie hat er gemeint Kopf entspricht 28 ssw Bauch oder so auch vor lauter Panik hab ich nichts mitbekommen..

9

Ja brauchst dir keine sorgen machen :-)

weiteren Kommentar laden
6

Mach dich nicht verrückt. Das Baby ist nun nicht auf einmal 28 ssw. Es bleibt bei 30ssw. Es ist nur eben etwas kleiner. Du wirst jetzt vllt strenger überwacht um eine evtl Unterversorgung auszuschließen.
Aber solange dein Arzt sagt, dass soweit alle solche ist, ist es das auch. Wir Erwachsenen sind ja auch nicht alle gleich groß und schwer. Jedes Kind entwickelt sich anders.
Und wer weiß, wie es in 2 Wochen dann aussieht. Mein Großer war auch immer mal wieder etwas unter der Norm und beim folgetermin hatte er dann wieder alles aufgeholt.

Ich wünsche dir/ euch von Herzen alles Gute ❤🍀 und bevor du komplett verzweifelst: hol dir eine 2. Meinung ein.

8

Danke für deine Antwort.. Also habe ich das richtig verstanden normalerweise bin ich in der 30 ssw bloß hat er dann nicht gut zugelegt das heißt sein geeicht entspricht 28 ssw?? .. Er hat mich irritiert indem Sinne das ET termin wurde falsch berechnet oder so habe davor eine andere Frauenärztin gehabt komisch finde ich es bloß das es ihm so spät aufgefallen ist und ja Aspirin nehme ich ja schon seid der 16 ssw 😭

13

Wenn du ungefähr deinen ES und deine letzte Periode kennst sollte sich so spät eigtl nichts an der SSW ändern.
Ich würde sagen, dass das Baby einfach etwas kleiner ist als 30SSW.
Es kann auch wirklich einfach sein, dass es momentan nur einen Wachstumsstopp hat und beim nächsten Termin wieder alles aufgeholt hat. Aber vielleicht rufst du auch einfach nochmal in der Praxis an und fragst dort direkt nochmal nach. Ich persönlich habe noch nie gehört, dass so spät noch einmal die SSW neu datiert wurde.

weiteren Kommentar laden
10

Da hilft nur cool bleiben solange es der Arzt auch ist.

Ich hab mal ein Gegenbeispiel für dich. Mein Zwerg war in der 31. SSW bei 45cm und 2000g. Das entspricht in etwa der 33. SSW. Er wird bei der Geburt sicher nicht klein und zierlich sein wenn er termingerecht kommt.

Im 3. Trimester entwickeln sich die Kleinen individuell, sonst wäre ja alle Kinder bei der Geburt etwa gleich groß und gleich schwer.

11

Stimmt haste recht leider hab ich am anfang geraucht denke das es deswegen so geworden ist.. Naja man lernt aus Fehlern..

15

Bei mir ähnlich. Bei 25+5 letzte Woche hatte die Maus 1035 Gramm und 34 cm. Vom Gewicht her auch auf der oberen Grenze und laut dem US gerät 2 Wochen weiter... am Anfang habe ich mich auch verrückt gemacht - aber ja jedes Kind wächst anders und es gibt kleine große leichte schwere Kinder.... ;)

weiteren Kommentar laden
17

Vielleicht hat er sich heute einfach vermessen, mit steigendem Alter der kleinen (bzw SSW) wird es immer schwieriger (sie bewegen sich, man kriegt nicht mehr alles aufs Bild usw).

Ich kenne sooooo viele, wo es null gestimmt hat. Also alles gut :)

20

Danke für deine Antwort vor zwei wochen war ich im Krankenhaus da war ich eigentlich in der 27 ssw ultraschall zeigte Ende 25 ssw 🥵ich hoffe dass er sich vermessen hat.. Der kleine lag auch blöd und hat sich total versteckt

21

Ich hab da irgendwann gar nix mehr drauf gegeben. Bzw hatte ich eh nur 4 US. 😅

weitere Kommentare laden
26

Ich würde gar nichts drauf geben, was das Gerät sagt
Mein Kleiner wurde in der 30. Ssw auf 1 kg geschätzt
Die Ultraschallgeräte haben uns auch immer um Wochen zurückdatiert...
Und die Ärzte machen oft angsteinflößende Aussagen, die sagen halt etwas und denken nicht nach was das mit uns macht
Meine meinte circa 1 Woche vor der Geburt Oh er hat aber einen echt dicken Bauch
Und ich hab mir dann voll den Kopf gemacht im Nachhinein dass er krank sein könnte und hab gegoogelt und so
Naja was ich sagen will, die Ultraschallgeräte sind nun mal Geräte und rechnen irgendwas aus laut einer programmierten Formel aber du weißt doch am besten wann dein Kind gezeigt wurde

27

Eben jetzt habe ich mal i. Eine Klinik angerufen ohne uberweisungsschein nehmen die mich nicht toll ich soll die zwei Wochen abwarten wird sicherlich nichts schlimmes sein hat die nette Ärztin am Telefon gemeint 🙄

28

Hab keine Angst da ist sicher nichts!
Ich hab gelesen du fürchtest dich davor dass es unterversorgt ist. Das hätte man doch gemerkt durch die Messung der Nabelschnur und der Blutversorgung.
Dass das Ultraschall dein Baby zurückdatiert hat hat überhaupt nichts zu bedeuten. War ja bei mir auch immer so und mein Baby ist völlig gesund (ist schon 3 Monate alt).
Ich hatte erst bisschen Angst als er seit der 36. Ssw immer auf 2400g geschätzt wurde bis zur 42. SSW und nicht mal da hatte irgendein Arzt den Verdacht dass mein Baby unterversorgt wäre.
(Er ist übrigens mit 2,9kg auf die Welt gekommen)
Also tue dir und deinen Baby den Gefallen und denke positiv. Hab keine Angst! Es ist alles in Ordnung

weiteren Kommentar laden
30

Hallo,
ich habe vor 12 Tagen entbunden.
Wurde in der 19. Woche eine Woche zurückgestuft, da Baby zu klein und eher 18. Woche von der Größe her. Beim 3. Ultraschall in der 31. Woche war mein Baby trotzdem 2 Wochen zu klein, in der 34. Woche gerade bei 1800g und ich sollte in meiner Entbindungsklinik vorstellig werden. Dort wurde der Kleine 10 Tage später auf 2300g geschätzt, laut Ärztin im Rahmen, aber sehr zierlich. In der 40. Woche, 2 Tage vor seiner Geburt, wurde mein Sohn von meiner Ärztin auf ca. 2700g geschätzt. Ich selbst bin auch nicht groß, auch nur 1,57m, aber mein Mann ist sehr groß, 1,95m. Die Ärztin meinte, das Baby passe ja zu meiner Größe... 2 Tage später kam mein Kleiner mit völlig normalen 3250g zur Welt und 51cm. Solange das Baby zunimmt und die Versorgung in Ordnung ist, würde ich mich nicht beunruhigen. Aber ich verstehe dich sehr gut, ich habe mir auch immer Sorgen gemacht.
Alles Liebe für dich!

31

Danke jotti88, du machst mir Mut muss die zwei Wochen wohl abwarten danach schauen wir Weiter 🙏❤️ ich hoffe das bis dahin nichts schlimmes passiert
Euch alles Gute ❤️