Die Nacht war die Hölle

Hallo ihr lieben.

Ich brauch mal eure Hilfe 😓
Ich hab die Nacht wenn es hoch kommt vielleicht eine Stunde geschlafen...
Hatte seit Nachmittags schon Probleme mit nem aufgeblÀhten Bauch, hab versucht mit Tee alles etwas zu beruhigen aber klappte nicht.
Ich hatte die ganze Nacht so heftige Magen- und Kopfschmerzen das mir ĂŒbel wurde und hab mich nur gequĂ€lt. Dadurch wurde mir auch stĂ€ndig heiß und eisekalt.
Kann jemand von euch vielleicht etwas aus der Homöopathie empfehlen was ich mir in der Apotheke holen kann was den Magen und Darm beruhigt? Und vielleicht auch was wegen Kopfweh.
Es geht mir zwar jetzt etwas besser, aber eben noch nicht wirklich gut.

Ahja und noch ein paar Tipps wegen niedrigen Blutdruck? Meiner lag Dienstag bei 100/65 und die Schwester meinte das sei schon kritisch, hatte aber den Arzt vergessen zu fragen 🙈

Lasst euch euer Mittag essen schmecken und geniest die Sonne đŸ„°

1

Hallo #winke,

mit BlÀhungen habe ich diesmal auch mehr zu kÀmpfen, als in den letzten Schwangerschaften.

Isst du gern/viel SĂŒĂŸes? Bei mir scheint Zucker bzw "schnelle" Kohlenhydrate (wie Weißbrot) einen negativen Effekt zu haben.

Wie viel trinkst du so? Viel trinken kann bei BlĂ€hungen und auch bei Kopfschmerzen hifreich sein. Viel heißt 2-3 Liter (je nachdem, wie GrĂ¶ĂŸe/Gewicht bei dir sind).

Außerdem helfen Bewegung (da reicht schon ein etwas lĂ€ngerer Spaziergang) und Bauchmassagen gut (klappt nicht nur bei Babys;-)).

Neben diesen Tips wĂŒrde ich aber sagen, rede ruhig auch mit deiner Hebamme da nochmal drĂŒber. Solltest du keine haben und es dir weiterhin bzw nochmal so schlecht gehen, ist es sicher gut doch lieber deinen Arzt zu kontaktieren. Wegen dem Blutdruck solltest du vielleicht auch nochmal nachfragen (das kann nĂ€mlich auch fĂŒr dein Baby schlecht sein).

Ich hoffe du fĂŒhlst dich bald besser!
Alles Liebe
Miechen:-)

5

Danke.

Eigentlich trinke ich auch meine 2-3Liter am Tag und ich nasche auch wenig, eben weil ich von Haus aus Zucker und weißes Mehl nicht gut vertrage.
Hatte mir gestern aber mal nen schokomuffin gegönnt, wenn der jetz wirklich der Grund fĂŒr diese extremen Schmerzen die Nacht war, dann danke 😂😂😂
Die Nacht dacht ich echt ich kollabier gleich 😕
Weil so extrem hab ich sonst nicht mal drauf reagiert wenn ich es mal bei Kuchen, Schoki oder Ă€hnliches richtig ĂŒbertrieben hab đŸ€·đŸœâ€â™€ïž

2

"Meiner lag Dienstag bei 100/65 und die Schwester meinte das sei schon kritisch"

Kann ich abolsut nicht verstehen, dass eine "Schwester" so eine Aussage von sich gibt đŸ€šđŸ˜‘
Kritisch ist das nicht! Also keine Bange! So lange dir nicht schwindelig oder schwarz vor Augen ist, ist der noch vollkommen im Rahmen.
Was die Bauchschmerzen angeht, mir hat Kamillentee immer gut geholfen, musst du einfach mal ausprobieren, ansonsten hilft wirklich auch Bewegung.

3

Solche Blutdruckwerte habe ich an guten Tagen 😅 Ich liege da regelmĂ€ĂŸig deutlich drunter 😉

4

Ich kann dir Windsalbe gegen die BlÀhungen empfehlen! Hilft dann spÀter auch dem Baby gut ;)

6

Dein Blutdruck ist ein Traum fĂŒr mich. So ist meiner an guten Tagen, meiner ist stĂ€ndig bei 93/53....