32+1 und gbh auf 2cm

Heute wieder bei meiner gyn gewesen. Beim ctg an dem ich 30 min hing hatte ich zwei Kontraktionen. Später bei der Untersuchung stellte sie dann auch fest das mein gbh nur noch bei 2 cm ist. Sie sagte mir das die kleine Maus sicher vor ET kommen würde (was ich schon lange glaube). Ich habe Magnesium verschrieben bekommen das ich 3 mal am Tag nehmen soll. Soll mich schön schonen und langsam machen.
Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen, mein Mann und ich wollten am Wochenende in die Therme. Nichts großes im Grunde nur ein bisschen im warmen Wasser planschen und die dortige Ruhe und Wärme genießen. Hab jetzt heut morgen ganz vergessen zu fragen ob ich das jetzt doch lieber lassen soll oder ob ich ohne Probleme und ohne Gedanken gehen kann. Meine Ärztin ist heute Mittag leider nicht da und morgen ist die Praxis geschlossen. Weis jemand von euch ob ich gehen kann/darf oder soll ich doch lieber zuhause bleiben?

Glg und danke euch schon mal im Voraus.

1

Hallo, du kannst damit sogar noch über ET gehen, und das Schonen klang jetzt auch eher locker. Trotzdem braucht dein Baby noch einige Wochen im Bauch, daher würde ich persönlich nicht in die Therme gehen .
1. Infektionsgefahr ( vorzeitige Wehen Trigger)
2. Wärme, wehenfördernd
3. Zur Schonung gehört den GMH zu entlasten.....
Von daher... wie wäre stattdessen ein kleiner Filmmarathon auf der Couch? 👍

Alles Gute!

2

Hallo Torogirl, ich hab auch einen verkürzten Muttermund und ich darf mal nicht schwimmen gehen (trotz Ödemen). Also würde ich an deiner Stelle auch eher nicht in die Therme gehen. Hast du auch Progesterin bekommen?
Lg Adri und Prinzessin 31+3