Hab total Angst jetzt!

Hallo,
Brauch mal ein bisschen Trost...hab schon 2 Fehlge urten erlitten im Sommer und bin jetzt bei ES10/11 und positiver Test. Eigentlich alles gut wäre da jetzt nicht schon wieder dieses komische Gefühl im Unterleib. Es fühlt sich an wie ein Druck. Phasenweise hab ich ein Stechen links so wie der Mittelschmerz ein bisschen...jetzt hab ich grosse Angst dass es wieder weggeht 😢😢😢

1

Hallo, es tut mir sehr Leid, dass du die 2 Fehlgeburten hattest! Dieser Druck ist aber auch bei einer intakten Schwangerschaft, ebenso das Stechen... Ich hatte sogar ziemlich heftiges Stechen etc bei beiden 🤗

Also Kopf hoch, Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und alle Daumen sind gedrückt 🍀

2

Danke dir für deine aufbauenden Worte 🍀

3

Das tut mir leid für dich, ich weiß genau wie du dich fühlst. Ich hatte innerhalb von 4 Monaten 2 Fehlgeburten. Inzwischen bin ich in der 17ssw und diesmal scheint alles gut zu gehen. Mein positiver test war auch geprägt von Freude und Angst zugleich. Leider hielt das auch sehr lang an. Erste Erleichterung kam als ich mal nicht zurück Datiert wurde, sondern alles passte inkl Herzschlag. Als dann das Herz sogar schon 2 Termine lang schlug, wurde es wieder besser. Der Termin nachdem alle FG vorher waren, ließ auch wieder einen Stein fallen. Und als dann die 12 ssw rum waren wurde ich so langsam ruhiger. Es wird Schritt für Schritt besser werden - aber leider dennoch in Zukunft ein ständiger Begleiter sein (die Angst) ich wünsche dir alles Gute

4

Hey Du
Ich hatte selbst eine MA vor 3 Monaten, kann also Deine Angst verstehen.

Um Dir Mut zu machen, dieses fiese Stechen insbesondere beim Aufstehen von der Couch und auch der Druck waren meine ersten Schwangerschaftssymptome!

Da wusste ich bei ES+8 bereits wieder, dass es gekappt hat. Das begleitet mich seither fast täglich und ich bin jetzt in der 8.SSW

Alles Gute

5

Hui wie schön, ich wünsche dir dann weiterhin viel Glück 🍀🍀🍀

6

Vielen Dank 😉
Wünsche ich Dir auch.

7

"Es gibt keine Schwangerschaft ohne Schmerzen." Das sagte mir damals meine Frauenärztin als ich in deiner Situation war. Ich kenne die Angst noch zu gut. Auch die Panik vor jeden Gang zur Toilette.

Letztendlich hat es bei mir beim 3. Mal geklappt und mein Sohn wird jetzt schon bald 6. Dann kamen seine beiden Schwestern (jedes Mal ganz ohne Problem) und dann hatte ich wieder zwei Fehlgeburten bis es mit dem 4. Kind geklappt hat und ich jetzt in der 13. Woche bin.

So eine Fehlgeburt fühlt sich immer wie das Ende der Welt an, besonders wenn man noch keine Kinder hat. Aber aus heutiger Sicht empfinde ich das irgendwie ganz anders. Meine vier Sternenkinder waren wahrscheinlich nicht gesund. Ich weiß es nicht, aber das ist ja der Hauptgrund, warum es zu einer Fehlgeburt kommt. Es war gut, dass sie nicht unnötig leiden mussten und gehen durften. Ich bewerte sie nicht als Rückschlag, sondern sie sind nun mal ein ganz normaler Schritt auf dem Weg unserer Familie gewesen.

So konnte ich jede weitere Schwangerschaft mit ein bisschen mehr Gelassenheit erleben, auch wenn ein gewisses Risiko und eine gewisse Angst immer geblieben ist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass dein Baby und du ganz viel Zeit zusammen habt und diesmal alles gut geht. Deine Chancen stehen sehr gut.