Gestern endgültiges Outing mit Überraschung

Thumbnail Zoom

Gestern an 19+4 hatte ich mein Zweit-Trimester-Screening mit endgültigem Outing.

In der 15. ssw wurde (vom Kollegen meines Gyn's, weil der im Urlaub war) eine starke Tendenz in Richtung Junge geäußert.

Nun war gestern (von meinem Gyn selbst wieder) ganz deutlich eine kleine Prinzessin zu sehen (sie ließ sich direkt sowas von zwischen die Beinchen sehen). :-D
Es wurde mindestens 3x bei Gelegenheit nochmal nachgeschaut, während er die Kleine ausgiebig vermessen und begutachtet hat.

Jetzt wird das Ganze "persönlicher".
Jetzt ist nicht mehr "das Baby" im Bauch aktiv, jetzt ist "sie" im Bauch aktiv. #verliebt

Für den Jungen stand der Name (schon laaange - eigentlich einige Jahre schon) bereits fest. Für die kleine Madame müssen wir jetzt einen suchen. #schwitz

Die Kleine ist bestens entwickelt, entsprach gestern 19+3 und ich war eben 19+4, also perfekt. #huepf

1

Na hoffentlich habt ihr noch nicht so viel blau gekauft *hihi* 🤭

2

Nein, zum Glück nicht. 😅

Wir haben bisher tatsächlich sowieso nur sehr wenige Sachen. 🙈
Meine Oma hatte zwar nun ein Paar blaue Schühchen gestrickt und von dem Onkel meines Mannes gab es schon einen kleinen Siku-Trecker 😂, aber das ist alles kein Problem. 🙂

Jetzt geht es dann richtig los mit den Besorgungen. 🥰

3

Auch die Mädels spielen gerne mit solchen Sachen😉 Püppi ist 4 und eifert Papa gerne nach sie liebt Schlepperfahren und hilft fleißig beim Holzmachen😅
Im November hab ich ET mit unserem Jungen und ich ahne das in zwei/drei Jahren die drei zusammen unterwegs sind🤣

4

Soooo lustig, ich fühle mich zurück versetzt, bei uns war’s genauso, nur das Geschlecht war genau anders rum!
Bei 15+1 war sich die Ärztin ziemlich sicher, dass “da nix mehr hinwächst” und beim 2.Screening fünf Wochen später wars auf einmal deutlich ein Junge! Bei uns war der Mädchennamen sofort fix, beim Jungen haben wir ewig gebraucht. Bis jetzt ist es bei den weiteren Schalls beim Junge geblieben, jetzt haben wir noch ca 2,5 Wochen bis wir Ihn live sehen dürfen!

5

Na das lässt mich ja auch wieder etwas hoffen. Wann war denn die erste Schätzung Richtung Junge?

Ich war an 15+0 beim FA und da sagte Sie, sie hätte eventuell einen Zipfel gesehen, aber will sich da keinesfalls festlegen und eigentlich noch gar nichts äußern, weil da noch alles sehr ähnlich aussieht. Den nächsten Termin habe ich dann übernächste Woche an 19+0. Da wird ja der zweite große US gemacht und ich würde mich da über ein Mädel schon sehr freuen. Nicht falsch verstehen, auch ein Junge ist natürlich erwünscht, aber ich hab schon zwei Jungs und würde doch auch gerne mal in der rosanen Ecke stöbern. Aber wenn nicht.... bei blau kenn ich mich ja schon ganz gut aus 🤪

6

Die Tendenz in Richtung Junge war am 24.08. an 14+1.

Donnerstag, an 19+4 war es dann bei jedem Mal gucken deutlich ein Mädchen. 🙂

Ich verurteile niemanden, der sich ein bestimmtes Geschlecht wünscht. Vor allem nicht, wenn man schon zwei des gleichen Geschlechts hat. 😉

Daher drücke ich dir einfach mal die Daumen für eine kleine Prinzessin. 🤗

7

Dankeschön 😊

Ich wünsche dir viiiiiieeeeel Spaß beim rosa Shopping 🛍😊