HCG zu hoch für PU 11?

Thumbnail Zoom

Hi ihr Lieben,

habe die Frage bereits ins KIWI-Forum gestellt. Vlt, kennt ihr euch ja besser aus:

Ich bin heute PU12 und TF7 einer schlüpfenden Blasto.
Der KTX 10er ist von gestern morgen, der CB von gestern Abend. Mein HCG müsste ja dann über 150 sein, wenn der 2-3 anzeigt. Ist doch viel zu hoch für PU11, oder nicht? Muss ich mir sorgen machen? Mache mich echt verrück deswegen!

1

Hi,
erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🥳🥳

Der Wert wäre für PU+11 schon hoch, was doch erstmal nichts schlechtes bedeutet.
Hast du denn noch was nachgespritzt nach Punktion?

2

Hi,
dankeschön ☺️

Ab PU habe ich 10 Tage, also bis vorgestern, jeden abend 125IE Gonasi gespritzt. Das irmst HCG aber sehr niedrig dosiert.

3

Ich denke, es könnte trotzdem vielleicht auf die Konzentration im Urin Einfluss haben, aber genau kenne ich mich damit nicht aus.
Machst du denn noch andere Schwangerschaftstests, eine KTX Testreihe oder so?

weitere Kommentare laden
4

Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test!
Ich hatte am PU 13 einen Wertvon 249 HCG. Habe mir auch Sorgen gemacht (Zwillinge?). Es ist aber alles in Ordnung. Bin jetzt SSW17 und ich hatte immer einen sehr hohen HCG Wert. Ich erwarte ein Mädchen, wahrscheinlich deshalb der hohe Wert 😊

5

Hat der hohe Wert damit was zutun? 🙈

6

Ich hatte auch ständig gelesen, dass es ein Mädchen wird, wenn man einen sehr hohen HCG Wert hat. Ich hatte einen normalen Wert nach den Tabellen. An PU+14 lag der Wert bei 114. Mein Bauchgefühl sagte mir, es wird ein Mädchen aber mein Kopf sagte dann Junge. Bei Ersttrimesterscreening und Praenatest hieß es aber dann Mädchen trotz normalen, nicht super hohen HCG Wert. Es muss also nichts heißen.

weiteren Kommentar laden