Welches magnesium am effektivsten?

Bin mit dem 5. Kind ss und hatte in der letzten ss schon ab der 6. Woche wehen...jetzt bin ich in der 7. Woche und mir tut der Bauch wieder stĂ€ndig weh đŸ˜©muss sowieso immer magnesium nehmen...aber welches hilft so richtig? Bei der letzten ss hab ich magnettransforte genommen aber da hatte ich stĂ€ndig Durchfall bekommen...jetzt nehm ich biolectra und das hilft aber nicht sođŸ€”

1

Das Krankenhaus hat mit Magnesium Verla N Dragees verschrieben.

Nehme 6 StĂŒck am Tag und habe kein Durchfall und es beruhigt die GebĂ€rmutter.

2

Und die helfen echt?is ja zum lutschen ge? Ok muss ich mal ausprobieren danke

3

Nein das sind normale Tabletten. Nicht lutschen

weitere Kommentare laden
6

Hallo ich nehme Sie auch! 3x 2 StĂŒck am Tag und die Schmerzen sind weg.....
Durchfall oder Verstopfung habe ich bis jetzt nie gehabt.

Lg Nadine

9

Ich bin in der 6. ssw und habe auch stÀndig ein Ziehen oder so mensschmerzen, ist das also alles normal? Hatte in der 1. ss gar nichts. Nehme auch schon Magnesium aber es bringt nicht wirklich was.

10

Ja also durchgehend bzw sehr oft is eigentlich glaub nicht normal...bei mir war es dann auch immer wieder ne Infektion...sprech es trotzdem mal beim Arzt an

7

Am besten von der Aufnahme ist es wenn du schaust das du ein organisches Magnesiumsalz nimmst. zB Magnesiumcitrat. Ist in Magnisium verla oder auch Diasporal. Magnesiumoxid oder Carbonat werden schlechter aufgenommen und man kriegt schneller Mal Duchfall.

Alles Gute

8

Am schnellsten wirksam ist Magnesium-Citrat. Das gibt es zB als Pulver in der Apotheke oder beim DM, von Doppelherz auch in Verbindung mit Mg-Oxid.
Mg-Oxid ist in den meisten PrĂ€paraten drin, wird aber nicht so gut verstoffwechselt und hilft am Ende nur, den Speicher irgendwann aufzufĂŒllen. Aber es hilft nicht so sehr akut

11

Ich nehme aus der Drogerie Tetesept 400 mg, bzw. 500 mg Depot fĂŒr die Nacht. Auf den Tag gesehen nehme ich zwischen 1000 und 1500 mg... das ist sehr viel, ich habe trotzdem Verstopfungen🙄