So launisch 30ssw

Ach Mädels, jetzt muss ich mich auch mal auskotzen.
Ich bin seit wenigen Wochen total launisch. Ich erkenn mich nicht wieder.
Am meisten bekommt es mein Mann ab und er tut mir wirklich schon leid. Mir kann er überhaupt nichts recht machen.
Ich bin jetzt in der 30 ssw und fühl mich teilweise auch alleine gelassen. Er war jetzt einmal dabei. Gut wegen Corona ist es gerade nicht so einfach bei den Arztbesuchen aber trotzdem. Dann steht das Thema spontan oder Kaiserschnitt im Raum und er sagt einfach nur muss ich selber wissen... er ist selbstständig und für seinen betrieb macht er iwie gerade alles und für uns (haben schon nen zwei Jährigen Sohn) iwie nur das nötigste. Wenn er dann mal da ist bin ich nur am motzen und er kann mir nichts recht machen.

Ich bin ihm teilweise sogar neidisch 🙈 ich würde auch abends gerne mal in Ruhe ein Bierchen trinken, dazu eine rauchen (rauchte vor der ss nur gelegentlich). Ich verzichte ja gerne aber wenn ich zuschauen muss werde ich teilweise sauer weil er so gar nichts tut. Okay er ist der Mann, des wird mir dann auch wieder klar.
Oh man ich bin echt deprimiert und hoffe das die letzten Wochen schnell vergehen.
Kleines mimimim muss auch mal sein 🙈🙈

1

Ich kann dich verstehen! Das klingt, als wärst du ganz alleine schwanger und das wäre blöd. Mein Mann ist mit mir schwanger, verwöhnt mich, nimmt mir viel ab, massiert mich, beruhigt mich nachts, wenn ich wieder nicht schlafen kann und ausraste uvm.

Und all das erwarte ich auch von ihm!

Wenn mein Mann sich so verhalten würde, wie deiner, wäre ich auch gereizt und verdammt schlecht drauf.

Kannst du nicht mal auf den Tisch hauen und ihm deutlich machen, dass er gefälligst seinen Anteil zu deinen teilweise sehr beschwerlichen 40 Wochen zu leisten hat?