Angst!

Guten Morgen,

Wollte mal wissen ob Kopfschmerzen immer ein Zeichen auf Fehlgeburt ist oder kann das auch normal sein. Mir ist heute morgen wieder ĂŒbel und irgendwie ist mein Kopf komisch!
Geh heute morgen zum Doc..hab grosse Angst!
Lg 🙈

1

Nein bestimmt nicht. Bei meinem 1. Kind hatte ich keinen Tag Kopfschmerzen und diesmal habe ich bei jedem Wetterumschwung stechende Kopfschmerzen, ich denke das ist bei jeder ss verschieden.

LG

2

Ich hatte in der frĂŒh ss drei Wochen am StĂŒck Kopfschmerzen. Das ist ĂŒberhaupt kein Indiz fĂŒr eine FG.

3

Hallo,

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich mehr Tage mit Kopfschmerzen als ohne... Gerade in der FrĂŒhschwangerschaft sind Kopfschmerzen sogar wahrscheinlicher als sonst weil sich dein Hormonhaushalt umstellt.

Lg

4

Guten Morgen 😊
Ich hatte auch immer wieder mit Kopfschmerzen zu kÀmpfen. Das ging bis zur 20. Woche ungefÀhr...war echt nicht angenehm. Dann waren sie weg, jetzt bin ich in der 32. Woche und es fÀngt wieder an..
Es ist nicht schön aber es war mit dem Baby immer alles gut 😊
Musste auch ab und zu Paracetamol nehmen.
Alles Liebe dir 🍀

5

Auf gar keinen Fall. Bei mir ist Kopfweh immer wenn ich zu wenig trinke. Mach dir nicht so krass viele Sorgen, ist auch nicht gesund.

6

Huhu, wusste gar nicht das es so gesehen wird.
Mein Kopf knallt öfter die ganze Schwangerschaft ĂŒber schon aber uns geht es gut und ich bin bei 17+1 😉

7

Hallo zurĂŒck,

Alles super gelaufen heute morgen. Gut aufgebaute Schleimhaut und Mini Fruchthöhlr von 1,6 mm.
Muss aber Utrogest zur UnterstĂŒtzung nehmen und natĂŒrlich viele Vitamine.
Bin erstmal froh 😁
Marion mit KrĂŒmeli 4+4